Dornbirner Martin Bader holt Gold

Der Dornbirner Martin Bader holt in der U-23-Klasse die Goldmedaille.
Der Dornbirner Martin Bader holt in der U-23-Klasse die Goldmedaille. ©VOL.AT/Privat
Gold für den Dornbirner Martin Bader in der U-23 Klasse bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Triathlon in Obertrum in Salzburg. Vereinskollege Paul Reitmayr gab auf.
Gold für Martin Bader

Am Samstag um 14 Uhr starteten 110 Herren zur Österreichischen Staatsmeisterschaft in Obertrum (Salzburg).  Schon im Vorfeld zeichnete sich ab, dass die heißen Temperaturen (25 Grad Wasser- und 34 Grad Lufttemperatur) wettkampfbestimmend sein würden.

Wie erwartet übernahm der Dornbirner Martin Bader (MP-Team Dornbirn) beim Schwimmen die Führung und so kam der Vorarlberger nach 1500m Schwimmen
als Erstes aus dem Wasser. Dahinter der große Favorit Thomas Springer (ÖTRV Team Rio) und dann gleich auch der zweite Dornbirner Paul Reitmayr (MP-Team Dornbirn).
Mit einigem Abstand folgten die starken Radfahrer. Zwei aus dieser Gruppe, Daniel Niederreiter und Nikolas Wihlidal attackierten auf der anspruchsvollen Radstrecke (675Hm) und schlossen kurz vor Schluss zu den 2 Führenden auf.

Die Vier mit Martin Bader starteten zum Lauf und hatten mehr als 3 ½ Minuten Vorsprung herausgefahren. Der junge Dornbirner übernahm gleich ein mal den 3. Rang und
schickte sich an den 2. Rang zu holen. Doch die extreme Hitze sorgte dann für eine entsprechende Dramatik und somit gab es im Ziel ein mehr als überraschendes Podest.
Thomas Springer der klar in Führung lag kolabierte kurz vor dem Ziel und konnte den Wettkampf nicht mehr fortsetzen. Der Dornbirner Paul Reitmayr gab entkräftet auf.
Martin Bader, der auf einem sicher geglaubten Podestplatz lag,  bekam ebenfalls Probleme und musste sich am Schluss mit dem 6. Gesamtrang zufrieden geben.
Zumindest schaffte er noch die Goldmedaille in der U23-Klasse.

Die ersten 3 bei den Staatsmeisterschaften

1. Nikolaus Wihlidal (UNION SKINFIT RACING Tri Team, NÖ)
2. Daniel Niederreiter (pewag racing team, K)
3. Christoph Lorber (HSV Triathlon Kärnten, K)
6. Martin Bader (MP-Team Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirner Martin Bader holt Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen