AA

Dornbirner Lovisaro erlitt einen Kreuzbandriss

©Luggi Knobel
FC Dornbirn Neuzugang erlitt im letzten Test in Lauterach einen Kreuzbandriss und fällt sechs Monate aus.

BERICHT FC DORNBIRN LOVISARO FÜR SECHS MONATE AUS

Bruno Rafael Lovisaro erlitt Kreuzbandriss

Durch den Abgang von Lukas Allgäuer (Auslandsstudium) war der FC Dornbirn gezwungen, sich auf der rechten Verteidigerpositon zu verstärken. Kurz vor dem Transferschluss einigte man sich mit dem Brasilianer Bruno Rafael Lovisaro von Austria Lustenau mit einem Wechsel auf Leihbasis bis Sommer 2017. Allerdings erlitt der Defensivkicker aus Brasilien im letzten Test in Lauterach einen Kreuzbandriss und fällt mindestens sechs Monate aus. Ein herber Verlust für Dornbirn, dass die restlichen zwölf Endspiele im Abstiegskampf ohne Lovisaro bestreiten muss.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirner Lovisaro erlitt einen Kreuzbandriss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen