AA

Dornbirner Kind wird vermisst

Am Montag, 11.04.2005, gegen 10.55 Uhr verließ ein knapp dreijähriges Kind aus Dornbirn in einem unbeaufsichtigten Moment den elterlichen Bauernhof in eine unbekannte Richtung und wird seither vermisst.

Die Mutter begann in weiterer Folge mit der Suche nach dem Kind. Da diese erfolglos blieb, verständigte sie die Gendarmerie, die in der Folge mit sechs Beamten die Umgebung absuchte. Das Kind konnte schließlich von einem Beamten etwa einen Km unterhalb des Anwesens in einer Einbuchtung auf einem Holzstapel sitzend vorgefunden werden. Das KLeinkind dürfte einen Hang hinuntergerutscht und schlussendlich im Bereich des Holzes zum Stillstand gekommen sein. Das Kind wies keine offensichtlichen Verletzungen auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirner Kind wird vermisst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.