Dornbirner EC in Graz im Vorteil

Dornbirn. Am Mittwoch (19.15 Uhr) gastiert der Dornbirner EC bei den Graz 99ers. Beide Teams starteten am Montag mit Siegen erfolgreich in die entscheidende Woche im Play-Off-Race. Das erste direkte Duell konnten die Steirer im Ländle mit 4:1 für sich entscheiden.

Das Wetteifern um zwei verbleibende Play-Off-Plätze spitzt sich in den letzten drei Runden weiter zu. Zum nächsten „großen Spiel” gastieren die Cracks von DEC Head Coach Dave MacQueen am Mittwoch bei den Moser Medical Graz 99ers. „Das Spiel wird nicht einfach werden. Wir müssen einen Weg finden um in Graz weitere Punkte sammeln zu können”, erklärt MacQueen, der sein Team in der besseren Rolle sieht. „Der Druck liegt bei Graz nicht bei uns”, so der Mann an der Bulldogs-Bande. Beide Teams liebäugeln mit einer Play-Off-Teilnahme, konnten ihre letzten drei Spiele gewinnen, und werden am Mittwoch mit vollem Einsatz um jeden Zentimeter Eis kämpfen.

Revanche-Gelüste bei den Bulldogs
Dornbirn erfüllte nach zwei Siegen gegen den amtierenden Champion KAC zuletzt auch beim Heimspiel gegen Laibach seine Pflicht und belegt aktuell hinter SAPA Fehervar AV19 den zweiten Platz. Von diesem möchten sich die Vorarlberger auch auswärts nicht stürzen lassen. „Für uns ist das ein Pflichtsieg, denn wir wollen Graz unbedingt hinter uns lassen”, erklärt DEC-Topscorer Luciano Aquino, der in der Qualifikationsrunde vier Mal ins Schwarze getroffen hatte, zuletzt am Montag im Doppelpack gegen HDD Telemach Olimpija Lubljana. Die Moser Medical Graz 99ers feierten in der letzten Runde nach einer Durststrecke von mehr als drei Jahren wieder einen Sieg in der Klagenfurter Messehalle, brachten den Rekordmeister damit in arge Bedrängnis und sich selbst zurück mitten ins Geschehen. Auch die erste direkte Begegnung mit Dornbirn spricht für die Steirer. Graz hatte im Ländle mit 4:1 klar die Nase vorne. Aktuell rangieren die Grazer jedoch mit einen Punkt Rückstand auf die
Bulldogs knapp unter dem Strich.

Erste Bank Eishockey Liga – Play-Off-Race – Mittwoch, 26.02.2014, 19:15 Uhr:
Moser Medical Graz 99ers – Dornbirner Eishockey Club
Eisstadion Graz-Liebenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirner EC in Graz im Vorteil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen