AA

Dornbirn wird närrisch regiert

Ab Dienstag muss Bürgermeisterin Kaufmann den Narren weichen.
Ab Dienstag muss Bürgermeisterin Kaufmann den Narren weichen. ©cth
Ab Dienstag haben Dornbirns Narren wieder die politischen Ämter fest in der Hand.
Dornbirn wird närrisch regiert

Dornbirn. Kommenden Dienstag ist es wieder soweit – die politischen Ämter müssen abgegeben werden und die Dornbirner Fasnat-Zunft übernimmt für alle Närrinen und Narren die Stadt und führt die politischen Ämter. Wie schon die Jahre zuvor, werden von der Zunft wieder einige Verbesserungsvorschläge der Stadtregierung präsentiert. Ab Aschermittwoch darf dann wieder die gewählte Stadtvertretung ihre Ämter übernehmen und wird mit einem prüfenden Auge für die kommenden Monate beobachtet, denn jedes Jahr wird unter einem neuem Motto der Stadtvertretung aufgezeigt, was die Bevölkerung so über sie denkt.

Nach der Schlüsselübergabe erfolgt die Stadtrat-Entführung über den Dornbirner Marktplatz durch die Innenstadt. Zu diesem Anlass lädt die Dornbirner Fasnat-Zunft die Bevölkerung recht herzlich ein, gemeinsam für närrische Stimmung zu sorgen.

Veranstaltungshinweis:

Stadtratentführung

Dienstag den 18.02.2020; 15 Uhr am Marktplatz in Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Dornbirn wird närrisch regiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen