AA

Dornbirn und Lustenau streben Sieg an

Harte Duelle sind im Nachbarschaftsberby vorprogrammiert
Harte Duelle sind im Nachbarschaftsberby vorprogrammiert ©Hartinger
Im Nachbarschaftsduell treffen die hagn_leone Bulldogs am Samstag auf den EHC Palaoro Lustenau. Spielbeginn im Dornbirner Messestadion ist um 19.15 Uhr. Im Vorfeld matchen sich ab 16.15 Uhr die Frauenmannschaften der ZSC Lions mit dem HC Slovan Bratislava. 

Lediglich 4,8 km oder acht Autominuten trennen die Heimstätten von Dornbirn und Lustenau. Beide Teams strotzen vor Selbstvertrauen und sind heiß auf das direkte Duell am Samstag im Messestadion. Für ein Team wird der Kalendermonat November mit einer Niederlage bitter zu Ende gehen. Die Erfolgsserie der Lustenauer hält momentan bei fünf Siegen en suite, Dornbirn verweist auf acht Siege in Serie. Im eigenen Stadion konnten die Messestädter in der aktuellen Saison noch von keinem Team bezwungen werden. “Wir hassen es zu verlieren”, erklärt auch Head Coach Lenny Eriksson, der ständig am Feintuning seiner Cracks arbeitet. 

Leckerbissen für die Fans

Die Vorarlberger Eishockeyfans werden am Samstag gleich doppelt belohnt. Vor dem Schlagabtausch im Derby gibt sich die Frauen-Eishockeywelt ein Stelldichein im Dornbirner Messestadion. Der Schweizer Kooperationspartner der Bulldogs, die ZSC Lions mit der Dornbirnerin Eva Schwärzler, trifft ab 16.15 Uhr auf den HC Slovan Bratislava aus der Slowakei. Der Eintritt ist im Spiel der Bulldogs inkludiert, so kommen die Fans in den Genuss von zwei spektakulären Duellen.  

hagn_leone Bulldogs – EHC Palaoro Lustenau
Samstag, 19.15 Uhr, Messestadion Dornbirn

Quelle: EC Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn und Lustenau streben Sieg an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen