Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn-Schoren bleibt erstklassig

In der Relegation um dem Aufstieg bzw. Verbleib in der Women Handball League hatten am Sonntag die Damen des SVS Dornbirn-Schoren gegen Union Handball Innsbruck keinerlei Probleme, den Klassenerhalt zu sichern.

Nach dem 39:25-Auswärtserfolg gegen Innsbruck vor einer Woche gewannen Buket Borihan und Co. auch das zweite Relegationsspiel gegen die Tirolerinnen klar mit 35:16 und spielen damit auch in der kommenden Saison in der Women Handball League. Somit spielen in der neuen Saison erstmals zwei Ländle-Teams in der höchsten Liga. Dornbirn-Trainer Mandl: “Es war eine klare Angelegenheit, wir haben größtenteils ohne Legionärinnen gespielt. Es war kein Problem, die Relegation schon im Hinspiel mehr oder weniger entschieden.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn-Schoren bleibt erstklassig
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.