Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn jagt Wattens und drei Salzburger Klubs - alle RLW Transfers

FCD-Kapitän "Hirschi" will mit seinen Teamkollegen um den Meistertitel mitspielen.
FCD-Kapitän "Hirschi" will mit seinen Teamkollegen um den Meistertitel mitspielen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn. Die Rothosen könnten im Titelkampf der Westligakrone eine entscheidende Rolle spielen. Wattens und die drei Salzburger Vereine sind die großen Favoriten.

Nichts geht mehr – die Transferzeit im Amateurfußball ist am Montag um 24 Uhr abgelaufen. Dementsprechend „heiß“ ging es in den letzten Stunden zu. In der Westliga haben einige Klubs kräftig aufgerüstet, sodass die fünf Vorarlberger Vertreter sehr harte Konkurrenz erwartet. Transferkönige waren mit Sicherheit die drei Salzburger Klubs Austria Salzburg (mit dem Vorarlberger Elias Kircher), SG RB Salzburg Amateure (mit dem Dornbirner Daniel Krenn) und FC Liefering (mit dem Ex-Bregenzer Elvis Alibabic). Allerdings hat der Tiroler-Spitzenklub WSG Wattens die beiden letzten Jahre jeweils die Meisterschale geholt und will auch heuer ein wichtiges Wörtchen um den Meistertitel mitreden. „Wir sind nicht die Gejagten, aber der Druck, vorne mitzuspielen ist da“, so FC Dornbirn Erfolgscoach Peter Sallmayer. Immerhin gilt es für die Rothosen den dritten Endrang aus dem Vorjahr zu verteidigen. Zielsetzung für Dornbirn ist ein Platz zwischen 4 bis acht. Laut Sallmayer sind die starken Salzburger Klubs und Wattens außer Reichweite. Aber in der Vorbereitung haben die Rothosen schon gezeigt, dass mit ihnen zu rechnen sein wird.  Der Dornbirn-Kader wurde verjüngt. Das Durchschnittsalter beträgt 22 Jahre. Fünf Minuten vor Mitternacht platzte noch eine „Bombe“ in Dornbirn. Der Brasilianer Caio Gomes (28/zuletzt Eschen-Mauren) wurde leihweise für eine halbe Saison erworben. Aus dem Sensationstransfer mit Memmingen-Torjäger Andreas Hindelang wurde für Dornbirn nichts.     

Viel an Qualität hat auch Altach Amateure in der Sommerübertrittszeit dazugewonnen. Daher zeigt sich auch Trainer Peter Jakubec mit der Kaderzusammenstellung sehr zufrieden. Goalie Dominik Seiwald und Stephan Kirchmann werden die Defensive verstärken. Auch einige hungrige, junge Talente wurden in den Kader aufgenommen.

In Bregenz freut sich Trainer Mladen Posavec auf eine neue starke Offensivabteilung. Mit Leitfigur Sidinei de Oliveira, Lokman Topduman, Lucas Alves Gomes und Martin Bartolini wurden gleich vier Kicker für die Offensive geholt. Allerdings haben sieben Akteure die Bodenseestädter verlassen.

Hard vertraut weiter den jungen Kickern, darunter betreten einige in der Regionalliga West Neuland. Neuer Abwehrchef ist Christoph Fleisch.

Vorarlbergliga-Champion und RLW-Aufsteiger Andelsbuch setzt auf die Meisterelf. Die Bregenzerwälder haben einzig Torjäger Reinaldo Ribeiro in den Bregenzerwald gelotst.  

FUSSBALL

REGIONALLIGA WEST: Die gesammelten Transfers aller 16 Fußballmannschaften in der Sommerübertrittszeit 2012/2013

FC Mohren Dornbirn

Tabellenplatz/Punkte: 3./64

Zu: Manuel Honeck (Austria Lustenau), Semih Yasar, Sercan Altuntas (beide Bregenz), Dominik Lampert (Meiningen), Andreas Malin (AKA Vorarlberg), Maximilian Freitag (Hatlerdorf), Elias Greber (eigene 1b), Ermin Caluk (DSV), Caio Gomes Dias (Eschen)

Ab: Gültekin Sönmez (Eschen), Reinaldo Ribeiro (Andelsbuch), Gian Luca Reho (Altach Amateure), Gilles Ganahl (Bludenz), Muhammed Cetinkaya (Austria Lustenau), Roco Sumic (Cro), Akif Cengiz (Feldkirch), Julian Schelling (DSV)

Trainer: Peter Sallmayer (bisher)

Cashpoint SCR Altach Amateure

Tabellenplatz/Punkte: 7./40

Zu: Stephan Kirchmann (Koblach), Gian Luca Reho (Dornbirn), Timo Wölbitsch, Lukas Allgäuer; Oguzhan Celik (alle AKA Vorarlberg), Dominik Seiwald (Mondsee), Nicola Weiss (Höchst), Tomasz Rafael Leandro (Lassee), Yigit Secattin (Hohenems)

Ab: Marco Feuerstein (Hohenems), Aleksandar Umjenovic (Bizau), Alexandre Dorta (Karriereende/Cotrainer Amateure), Michael Gehrer (FC Lustenau), Kevin Fend (Grödig), Armend Thaqi (?), Rahman Soyudogru (Singen)

Trainer: Peter Jakubec (bisher)

Rivella SC Bregenz

Tabellenplatz/Punkte: 10./38

Zu: Sidinei de Oliveira (Austria Lustenau), Lokman Topduman (Montlingen), Julian Mair (AKA Vorarlberg), Martin Bartolini (Fußach), Lucas Alves Gomes (Rüthi), Robert Kresser, Stefan Jakovljevic (beide eigene U-17)

Ab: Semih Yasar, Sercan Altuntas (beide Dornbirn), Mirza Cavkic (Meiningen), Samir Karahasanovic (Höchst), Lukas Vogel (Hard), Tomasz Pekala (Bizau), Ibrahim Erbek (Türkei?)

Trainer: Mladen Posavec (bisher)

Kia Autohaus FC Hard

Tabellenplatz/Punkte: 12./32

Zu: Leopold Arnus (Langenegg), Thomas Griesebner (Lauterach), Lukas Vogel (Bregenz), Jonas Oberhanss (Augsburg), Christoph Fleisch (Gossau)

Ab: Julian Lipburger (Höchst), Tobias Scheifler (?), Sebastian Beer (Lauterach), Heiko Wenzel (Ger), Anis Garci (Admira Dornbirn)

Trainer: Markus Mader (bisher)

Simma Electronic FC Andelsbuch

Aufsteiger Vorarlbergliga

Zu: Reinaldo Ribeiro (Dornbirn)

Ab: Alexander Bär (Karriereende), Ueverton da Silva (Bra)

Trainer: Christian Köll (neu)

WSG Wattens

Tabellenplatz/Punkte: 1./76

Internet: www.wsg-wattens-fussball.at

Zu: Rene Prantl (Kufstein), Fabian Schumacher (Reutte), Florian Jamnig (Union Innsbruck), Simon Frasch (eigene Jugend), Simon Nimmervoll (Wacker Innsbruck Amateure), Markus Ebner (Lienz), Luka Dzidziguri, Maximilian Gruber (beide AKA Tirol), Andreas Lovrec (Augsburg), Manuel Sailer (Wels)

Ab: Thomas Eller (Karriereende), Ferdinand Oswald (Schalke 04), Benjamin Reiter (Schwaz)

Trainer: Roland Kirchler (bisher)

FC Kufstein

Tabellenplatz/Punkte: 5./46

Internet: www.fc-kufstein.at

Zu: Daniel Steger, Yigit Baydar (beide Kirchbichl), Marko Maric (Rosenheim), Emre Yildiz (eigener Nachwuchs), Daniel Mair (LASK Juniors)

Ab: Rene Prantl (Wattens), Florian Taxacher (Reutte), Thomas Entner (?), Adis Husic (Wörgl), Christoph Hechenbichler (Kirchbichl)

Trainer: Thomas Silberberger (bisher)

Wacker Innsbruck Amateure

Tabellenplatz/Punkte: 6./45

Internet: www.fc-wacker-innsbruck.at

Zu: Michael Simic (SV Innsbruck), Michael Happ, Gregor Petritsch (beide IAC), Goran Tomic (Hall), Naoki Ozuka (Japan), Armin Hamzic (Rapid Wien Amateure), Franjo Stanic (AKA Tirol)

Ab: Mathias Perktold (Vienna), Konrad Gilewicz (Polen), Simon Nimmervoll (Wattens)

Trainer: Werner Löberbauer (bisher)

UFC Anif (FC Anif/RB Juniors)

Tabellenplatz/Punkte: 2./70

Internet: www.usk-leube-anif.at

Zu: Alexander Schriebl, Stefan Huber, Bernd Winkler (alle Austria Salzburg), Elvis Alibabic, Philipp Wiesinger, Josef Wittmann, Pascal Scheucher (alle RB Salzburg Amateure), Daniel Petrovic (Steyr), Quirin Söhnlein, Sebastian Rauter (beide Wals/Grünau), Halid Hasanovic (Spittal), Sebastian Waltl, Sorda Marinko, Gabriel Matlaschek (alle Anif 1b), Fabio Schwaighofer, Tobias Prommegger (beide Puch) , Matthias Finder (Bergheim), Bernhard Löw (Hallwang), Namik Ustamujic (Kuchl), Rene Raudner (GAK)

Ab: Michael Simic, Simon Handle (beide Grödig), Leonhard Ettlmayr, Stefan Ebner, Rene Zia, Michael Perlak, Raimund Friedl, Simon Sommer (alle Austria Salzburg), Manuel Duhnke (Augsburg), Jasmin Celebic, Patrick Zadrazil, Ingo Enzenberger (alle Neumarkt), Robert Völkl, Andre Ramalho, Andreas Bammer (alle RB Salzburg Amateure), Patrick Kirchberger, Smajo Alihodzic (beide Hallwang), Patrick Mayer (Neumarkt), Sebastian Baumgartner (Oberndorf)

Trainer: Michael Baur (bisher)

FC Liefering (SG RB Salzburg Amateure/FC Anif)

Tabellenplatz/Punkte: 4./52

Internet: www.redbulls.com 

Zu: Florian Metz, Rene Aufhauser (beide LASK Linz), Mario Konrad (Horn), Wolfgang Mair (Vienna), Andreas Bammer, Robert Völkl, Andre Ramalho (alle FC Anif), Stefan Lainer (Grödig), Martin Eisl (Austria Salzburg), Goran Kreso (AKA RB Salzburg)

Ab: Manfred Pamminger (Eugendorf), Elvis Alibabic, Philipp Wiesinger, Pascal Scheucher, Josef Wittmann (alle  UFC Anif), Daniel Prskalo (Altach), Martin Zakrzewski (?), Gabriel Alleoni (Bra)

Trainer: Patrick de Wilde (neu)

SV Austria Salzburg

Tabellenplatz/Punkte: 8./40

Internet: www.austria-salzburg.at

Zu: Stefan Ebner, Michael Perlak, Raimund Friedl, Leonhard Ettlmayr, Simon Sommer, Rene Zia (alle Anif), Christoph Hübl (Neumarkt), Benjamin Taferner (Wals/Grünau), Matthias Öttl (Pasching), Lukas Mitterhofer (Mauerkirchen), Misel Danicic (Ried), Karim Onisiwo (Straßwalchen), Fabian Herzgsell (AKA Ried)

Ab: Stefan Huber, Alexander Schriebl, Bernd Winkler (alle UFC Anif), Martin Eisl (FC Liefering), Andreas Oberauer, Lukas Wührer, Georg Seidl, Stefan Federer (alle Seekirchen), Miroslav Milosevic (Leoben), Gabriel Kreuzwirth (Mauerkirchen), Christian Paulsen (Karriereende), Alexandros Tandis (Italien), Marco Roser (Wallern), Dusan Pavlovic (Wals/Grünau)

Trainer: Thomas Hofer (bisher)

TSV St. Johann/Pongau

Tabellenplatz/Punkte: 9./39

Internet: www.tsvmcdonalds.at

Zu: Stefan Katstaller (Puch)

Ab: Florian Kreuzwirth (Wals/Grünau), Markus Buchacher (Altenmarkt), Ekrem Alan (St. Johann 1b), Dominik Kronreif (Pfarrwerfen), Florian Leitner (?)

Trainer: Franz Aigner (neu)

FC Pinzgau/Saalfelden

Tabellenplatz/Punkte: 11./38

Internet: www.fc-pinzgau.at

Zu: Thomas Gschwandtner (Piesendorf), Arnold Benedek (Zell am See), Niklas Mühlbacher (Leogang), Dominik Steinbauer (AKA Kärnten), David Popovic, David Rathgeb, Simon Schernthanner (alle eigener Nachwuchs), Reto Heller (Pinzgau 1b)

Ab: Gerhard Fabian, Wolfgang Kraker (beide Karriereende)

Trainer: Hannes Rottenspacher (bisher)

TSV Neumarkt

Tabellenplatz/Punkte: 13./31

Internet: www.tsv-neumarkt.at

Zu: Thomas Pfeilstöcker (Munderfing), Jasmin Celebic, Patrick Zadrazil, Ingo Enzenberger (alle Anif), Eyup Erdogan (ASV Salzburg), Patrick Lagler, Josef Höller, Alexander Freitag, Michael Feitzinger, Danis Rekic (alle Grödig), Manuel Stockinger (Seekirchen), Patrick Mayer (Austria Salzburg), Bernhard Angerer (Köstendorf), Semir Zulic (Leopoldskron)

Ab: Christoph Hübl (Austria Salzburg), Daniel Kreuzer (Hallwang), Robert Fuschlberger, Andreas Bachleitner (beide Mondsee), Florian Goiginger (Eugendorf), Ivan Avramovic (Munderfing), Stefan Bachner (Schleedorf), Rene Kirchberger (Bad Goisern), Pascal Ortner (Bad Ischl), Thomas Gottsmann (ASV Salzburg), Ilce Pocev (eigene 1b), Thomas Fenninger (Friedburg), Henry Diaz (?), Ilja Ivic (Wals/Grünau)

Trainer: Jimmy Hajek (bisher)

SV Seekirchen

Tabellenplatz/Punkte: 14./20

Internet: www.svseekirchen.at

Zu: Lukas Wührer, Andreas Oberauer, Georg Seidl, Stefan Federer, Rene Schrödter (alle Austria Salzburg), Christoph Mühllechner (Friedburg), Bernhard Rösslhuber (Hallwang), Thomas Taucher (Grödig), Bernhard Kletzl (St. Pantaleon), Gernot Gottfried (Henndorf), Moritz Strasser, Raphael Mitterbauer (beide Seekirchen 1b)

Ab: Yasin Gürcan (Wals/Grünau), Christian Grössinger, Christoph Spatzenegger (beide Henndorf), Amarison Pichardo (PSV Salzburg), Franz Stauber (Hallwang), Manuel Stockinger (Neumarkt), Sebastian Rzepecki (Karriereende), Alexander Ritschel (Bergheim), Benjamin Morawitz (Munderfing)

Trainer: Markus Scharrer (bisher)

SV Wals/Grünau

Aufsteiger Salzburger Landesliga

Internet: www.sv-gruenau.com

Zu: Yasin Gürcan (Seekirchen), Florian Kreuzwirth (St. Johann), Tobias Klein (Zell am See), Ilja Ivic (Neumarkt), Hannes Endletzberger (Grödig), Dusan Pavlovic (Austria Salzburg), Andreas Steinberger (Ried Amateure), Osman Uygur (PSV Salzburg), Dominik Prötsch (AKA Salzburg), Jerome Aigner (Grünau 1b)

Ab: Quirin Söhnlein, Sebastian Rauter (beide Anif), Benjamin Taferner (Austria Salzburg), Josef Stadlbauer (Grödig), Michael Geier (Karriereende), Andreas Santner, Johann Berger (beide Grünau 1b), Christopher Ruprecht (Straßwalchen), Alexander Scherzer (SAK)

Trainer: Rene Pessler (bisher)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn jagt Wattens und drei Salzburger Klubs - alle RLW Transfers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen