AA

Dornbirn gastiert im "Would"

Gleich zwei schwere Aufgaben warten auf den EC Dornbirn: Zum einen das Auswärtsspiel am Mittwoch beim EHC Bregenzerwald, zum anderen der Nachtrag in Salzburg.

Die Partie war am Mittwoch beim Stand von 5:1 für die Jungbullen vor dem letzten Drittel wegen einer defekten Eismaschine abgebrochen worden. Das ÖEHV-Wettspielreferat entschied nun, dass nur das ausständige Spieldrittel nachgetragen wird – mit den gleichen Aufstellungen wie beim ersten Match.

Der Termin ist noch offen, die Reaktion der Dornbirner auch: „Wir müssen erst zusammensitzen“, so Manager Andreas Mayer, „dann wird sich zeigen, was wir tun werden.“ Am Mittwoch warten die hochmotivierten Wälder, denen zuletzt zwei Siege in Folge gelangen. „Ein Derby ist immer etwas mehr. Die Spieler werden mehr an oder über ihre Grenzen gehen“, kündigte EHCB-Coach Thomy Andersson an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn gastiert im "Would"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen