Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn blamiert sich gegen Znojmo

Heimklatsche für den DEC
Heimklatsche für den DEC ©GEPA
Der Dornbirner EC geht in eigener Halle gegen Znojmo mit 0:3 unter.

Für den Dornbirner EC steht an diesem Wochenende ein Heimspieldoppel in der Erste Bank Eishockey Liga auf dem Programm. Bevor morgen Rekordmeister KAC in der Messehalle zu Gast ist, ging es heute gegen Schlusslicht Znojmo um Punkte.

Nach einem torlosen ersten Abschnitt war es Stretch, der genau zur Halbzeit des Spiels die Gäste aus Tschechien in Front brachte. Hlava traf drei Minuten später zum zweiten Mal für Znojmo, beim Stand von 0:2 wurde zum zweiten Mal das Eis in der Messehalle aufbereitet.

Für die endgültige Entscheidung sorgte dann im Schlussabschnitt Mrazek mit dem 3:0 Endstand (56.). Die Bulldogs kassieren damit die siebte Niederlage in Folge, Znojmo bleibt Schlusslicht, allerdings fehlen nun auf den DEC nur noch vier Zähler.

Video/Game Report

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn Bulldogs
  • Dornbirn blamiert sich gegen Znojmo
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen