AA

Dorfladen wurde bei Eröffnung regelrecht gestürmt

Sandra und Veronika Nußbaumer kamen in Tracht zur Eröffnung
Sandra und Veronika Nußbaumer kamen in Tracht zur Eröffnung ©ME
Langenegg - Bei Volksfeststimmung wurde am vergangenen Sonntag in Langenegg die Eröffnung des Dorfladens gebührend gefeiert. Hunderte Besucher waren bei schönstem Frühlingswetter zum Festakt auf den neuen Dorfplatz gekommen.

 „Langenegg startet mit dem Dorfladen eine neue Ära der Nahversorgung“, betonte Bgm. Georg Moosbrugger bei der offiziellen Schlüsselübergabe an Klaus Natter, den Betreiber des Lebensmittelmarktes. „Die Allianz zwischen Gemeinde, Bevölkerung, Vereinen und Kaufmann ist beispielgebend“, freute sich Natter über die breite Unterstützung in Langenegg. LH Herbert Sausgruber gratulierte den Gemeindeverantwortlichen zum Mut, beträchtliche Geldmittel in die Nahversorgung zu investieren. Die Segnung des neuen Dorfladens nahm Pfarrer Mathew Elanjimittam vor. Bereits zwei Tage vor der Einweihung hat der Dorfladen seine Feuertaufe glänzend bestanden. Unter den Gästen waren auch NR Anna Franz, die Landtagsabgeordneten Theresia Fröwis, Josef Moosbrugger, Stefan Simma, Katharina Wiesflecker, Militärkommandant Gottfried Schröckenfuchs sowie Architekt Markus Thurnher und Altbürgermeister Peter Nußbaumer. Auch die Bürgermeister der Nachbargemeinden Peter Bereuter, Arnold Hirschbühl, Anton Vögel, Herbert Dorn überzeugten sich von dem großzügigen Lebensmittelmarkt mit 300 Quadratmetern Verkaufsfläche. Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgten der Musikverein Bergesecho Langenegg und die Militärmusik Vorarlberg. Liedbeiträge des Kindergartens sowie der Singgemeinschaft lockerten das Programm auf. Die Langenegger Wirte sorgten für die Bewirtung. Ein buntes Programm unter dem Motto „Hallo Nachbar“ sorgte am Nachmittag für beste Unterhaltung.

Quelle: VN(ME)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Dorfladen wurde bei Eröffnung regelrecht gestürmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen