Doppeltes Hoch und Tief für die Ländleklubs

©Luggi Knobel
Unverändertes Bild für die vier teilnehmenden Vorarlberger Mannschaften in der Regionalliga West.

Im absoluten Hoch befinden sich das mit dem Punktemaximum in Führung liegende FC Dornbirn und Altach Amateure das immer besser in Schwung kommt. Allerdings gibt es mit Hohenems und Aufsteiger Langenegg auch derzeit zwei negative „Baustellen“. „Die individuelle Klasse hat sich durchgesetzt. Meine Mannschaft war trotz dem Rückstand nicht geschockt und präsentierte sich mit viel Mut und Willen und starkem Kollektiv in bestechender Form“, freut sich FC Dornbirn-Coach Markus Mader nach dem 2:1-Auswärtssieg beim Verfolger Kitzbühel. Dornbirn führt schon drei Punkte vor Kufstein die Tabelle an und ist nun endgültig ein heißer Titelanwärter. Aus den letzten drei Begegnungen holte Altach Amateure sieben Zähler und ist im Vormarsch. Mit den fünf Kaderspielern Martin Kobras, Lars Nussbaumer, Kristijan Dobras, Luis Mahop und Valentino Müller gab es gegen Aufsteiger Bischofshofen einen 2:0-Heimsieg. Für Hohenems und Neuling Langenegg setzte es jeweils die dritte Niederlage in Folge. „Die Offensive war stark. In den zweiten 45 Minuten wurde in der Entwicklung ein großer Schritt nach vorne gemacht. Erste Halbzeit pui, zweite Halbzeit hui“, meinte Hohenems-Trainer Peter Jakubec nach der unglücklichen 3:4-Pleite gegen Kufstein. Drei Tore reichten Hohenems nicht zu einem Punktgewinn. Langenegg hat das Toreschießen verlernt. Nur ein Treffer erzielten die Wälder in den letzten 270 Minuten. Andreas Röser und Co. haben Ladehemmung.

Fußball

Regionalliga West 2018/2019

4. Runde

Zima FC Langenegg – SV Grödig 0:3 (0:0)

Sportplatz im Weiher, 250 Zuschauer, SR Schörkhuber (T)

Torfolge: 54. 0:1 Petrit Nika, 70. 0:2 Petrit Nika, 75. 0:3 Sebastian Hölzl

Gelbe Karten: 60. Meder (Grödig), 86. Klaus Schwärzler, 90./+3 Inama (beide Langenegg/alle Foulspiel)

Zima FC Langenegg: Wohlgenannt; Bader, Heidegger, Silva de Mesquita (80. Daniel Schmidler), Marcel Maldoner (70. Marcel Steurer); Marc Nussbaumer, Inama, Patrick Maldoner (84. Klaus Schwärzler), Röser, Bentele; Paulo Victor

SV Grödig: Stadlbauer; Lukacevic, Pichler, Völkl, Schober (58. Meder); Hutter (68. Ripic), Zeric (75. Obermüller), Aygün, Sebastian Hölzl, Radulovic; Nika

World-of-Jobs VfB Hohenems – FC Kufstein 3:4 (1:3)

Stadion Herrenried, 250 Zuschauer, SR Steinbeck (S)

Torfolge: 2. 0:1 Stefan Schreder, 9. 0:2 Lukas Marasek, 24. 0:3 Mohamadou Idrissou, 26. 1:3 Abdül Kerim Kalkan, 61. 2:3 Second Etienne Thomas Assiga, 64. 2:4 Daniel Wurnig, 80. 3:4 Abdül Kerim Kalkan

Gelbe Karte: 88. Patrick Schönauer (Kufstein/Foulspiel)

World-of-Jobs VfB Hohenems: Hobi; Wolfgang, Seutcho, Pernstich, Brugger (82. Techt); Johannes Klammer, Demir (75. Pantos), Assiga, Lucas Müller (46. Bilgic), Fessler; Kalkan

FC Kufstein: Weiskopf; Kronthaler, Marasek (59. Emre Yildiz), Treichl, Schönauer; Gavric (68. Hussl), Bergmeister (59. Wurnig), Schreder, Hundögger; Nico Schneebauer, Idrissou

Cashpoint SCR Altach Amateure – SK Bischofshofen 2:0 (1:0)

Cashpoint-Arena, 100 Zuschauer, SR Fischer (T)

Torfolge: 23. 1:0 Maximilian Lampert, 90. 2:0 Nurkan Ibrahimi

Gelbe Karten: 60. Dobras (Altach Amateure), 90. Breuer (Bischofshofen/beide Foulspiel)

Cashpoint SCR Altach Amateure: Kobras; Petkovic, Pecseli, Holzknecht, Luka Dursun; Lars Nussbaumer; Nagel (75. Dietrich), Mahop (62. Valentino Müller), Maximilian Lampert, Dobras (62. Piken); Ibrahimi

SK Bischofshofen: Kühleitner; Bosnjak, Javorovic, Marojevic, Skandari (62. Priewasser), Ismaili; Khalil, Poric, Rahmoune (46. Höllwart), Schilchegger (62. Breuer); Pielorz

FC Kitzbühel – FC Mohren Dornbirn 1:2 (0:0)

Stadion Kitzbühel, 900 Zuschauer, SR Begovic (S)

Torfolge: 62. 1:0 Bojan Margic, 82. 1:1 Ygor Carvalho, 84. 1:2 Lukas Fridrikas

Gelbe Karten: 40. Kogler, 44. Wörgetter (beide Kitzbühel), 45. Aaron Kircher (FCD), 54. Hartl, 62. Margic (beide Kitzbühel/alle Foulspiel), 84. Fridrikas, 86. Alexander Huber (beide FCD/Unsportlichkeit), 90. Hölzl (Kitzbühel/SR-Kritik)

FC Kitzbühel: Penkovets; Margic, Baur, Floros, Andreas Hölzl; Pauli (76. Baydar), Kogler (66. Landerl), Wörgetter, Hartl; Boakye, Maximilian Gruber

FC Mohren Dornbirn: Hefel; Allgäuer, Malin, Julian Krnjic (81. Gamper), Prirsch; Domig, Aaron Kircher; Gurschler (64. Alexander Huber), Franco Joppi; Fridrikas (88. Edin Ibrisimovic), Carvalho

TSV St. Johann/Pongau – SC Schwaz 2:1 (1:1)

Stadion St. Johann/Pongau, 150 Zuschauer, SR Wolfram Aufschnaiter (S)

Torfolge: 13. 1:0 Milan Sreco, 15. 1:1 Michael Knoflach, 90./+3 2:1 Milan Sreco

Der Vorarlberger Mathias Hänsler (Schwaz) spielte 60 Minuten

SV Seekirchen – USK Anif 3:3 (1:2)

Seesportzentrum Aug, 450 Zuschauer, SR Marina Aufschnaiter (S)

Torfolge: 26. 1:0 Olugbemiga Ogunlade, 28. 1:1 Markus Wallner, 30. 1:2 Markus Wallner, 55. 1:3 Michael Prötsch, 78. 2:3 Olugbemiga Ogunlade, 88. 3:3 Michael Aigner

SV Wals/Grünau – SVG Reichenau 1:0 (0:0)

Stadion Grünau, 350 Zuschauer, SR Bode (V)

Tor: 84. 1:0 Christian Auer

FC Pinzgau/Saalfelden – SV Wörgl 2:3 (2:2)

Sportplatz Bürgerau, 250 Zuschauer, SR König (V)

Torfolge: 7. 1:0 Thomas Herzog, 8. 2:0 Tamas Tandari, 18. 2:1 Mahir Iftic, 39. 2:2 Peter Kostenzer (Kopfball), 82. 2:3 Alexander Schaber

Tabelle

  1. FC Mohren Dornbirn 4 4  0  0    12:3 12
  2. FC Kufstein 4 3  0  1    13:7  9
  3. SV Wörgl 4 3  0  1      8:6  9
  4. SV Grödig 4 2  2  0      7:2 8
  5. TSV St. Johann/Pongau 4 2  2  0      8:4  8
  6. SV Seekirchen 4 2  1  1    11:10 7
  7. FC Kitzbühel                   4  2  1  1      6:5  7
  8. Cashpoint SCR Altach Amateure 4 2  1  1    5:4  7
  9. SV Wals/Grünau 4 2  0  2    5:7  6
  10. USK Anif 4 1  1  2    6:10 4
  11. Zima FC Langenegg 4  1  0  3     3:7  3
  12. World-of-Jobs VfB Hohenems 4 1  0  3    7:12  3
  13. FC Pinzgau/Saalfelden 4 0  2  2    6:8  2
  14. SVG Reichenau 4 0  2  2   4:6  2
  15. SC Schwaz             4  0  1  3   5:9  1
  16. SK Bischofshofen 4 0  1  3   3:9  1
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Doppeltes Hoch und Tief für die Ländleklubs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen