AA

Doppelmörder auf der Flucht

Zwei Leichen sind in einem Einfamilienhaus in St. Gallen entdeckt worden. Simeon Gerszt soll seine 50-jährige Mutter und seine 81-jährige Großmutter ermordet haben.

Simeon Gerszt soll seine 50-jährige Mutter und
seine 81-jährige Großmutter im benachbarten St. Gallen mit mehreren
Schüssen ermordet haben. Die Polizei fand die Leichen der
beiden Frauen und leitete sofort eine Fahndung nach dem 21-Jährigen
ein. Der mutmaßliche Doppelmörder ist vermutlich mit dem Hund seiner
Mutter untergetaucht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Doppelmörder auf der Flucht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.