AA

Domoraud wechselt von der Admira zu Arles-Avignon

Domoraud führt Zweikämpfe künftig in Frankreich
Domoraud führt Zweikämpfe künftig in Frankreich
Fußball-Bundesligist Admira Wacker Mödling hat am Donnerstag den Transfer von Wilfried Domoraud zum französischen Zweitligisten AC Arles-Avignon vermeldet. Der 26-jährige Stürmer spielte seit 2010 in Österreich, zuerst für Dornbirn, dann für den TSV Hartberg, den SV Mattersburg und seit Sommer 2013 für die Admira, die mit Lukas Grozurek bereits einen Ersatzmann für den Franzosen verpflichtet hat.


Liga-Konkurrent Sturm Graz gab indes bekannt, dass der 20-jährige Mittelstürmer Bright Edomwonyi ab sofort mit der Mannschaft von Franco Foda trainiert. Der Nigerianer habe eine Trainingserlaubnis vom TSV Hartberg, an den er zurzeit verliehen ist, erhalten, teilte Sturm mit. Hartberg wiederum hat den 20-jährigen Abwehrspieler Philipp Posch von der Admira leihweise bis Sommer verpflichtet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Domoraud wechselt von der Admira zu Arles-Avignon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen