Dominik Bogen: Rekrut wurde zum Ersthelfer bei Küchenbrand

Bludesch - Dominik Bogen ist der 22-jährige Rekrut, der bei einem Küchenbrand nahe der Kaserne zum Ersthelfer wurde. Als Held sieht sich der Anwärter für den Polizeidienst nicht.

Der Rekrut kam am Dienstagmorgen gerade in der Walgaukaserne an, als der wachhabende OvD (Offizier vom Dienst) die Rauchentwicklung bei den nahegelegenen Wohnhäusern bemerkte. Während von der Kaserne die Feuerwehr alarmiert wurde, eilte der 22-Jährige zum Brandort.

Rekrut rettete 87-Jährige

Nachdem er mit Nachdruck die Haustüre öffnen konnte, fand er die 87-Jährige in dem verrauchten Haus allein aufgrund ihres weißen Haarschopfs. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr kümmerte er sich um die geschockte Seniorin. Als Held sieht sich Bogen, der sich gerade auf die Aufnahmeprüfung zum Polizeidienst vorbereitet, jedoch nicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludesch
  • Dominik Bogen: Rekrut wurde zum Ersthelfer bei Küchenbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen