AA

Doherty wegen Drogenbesitz im Knast

Der britische Skandalrocker Pete Doherty ist am Montag zum wiederholten Male wegen des Verdachts auf Drogenbesitz festgenommen worden.

Wie aus Polizeikreisen verlautete, wurde der Sänger der „Babyshambles“ in der Nacht nach einem Auftritt auf einem Festival im Londoner Stadtviertel Tower Hamlets in Gewahrsam genommen. Er befinde sich noch auf einer Polizeiwache im Westen der britischen Hauptstadt, hieß es.

Eine Richterin hatte dem Ex-Freund von Top-Model Kate Moss erst Anfang des Monats eine Galgenfrist bis zum 4. September eingeräumt, nachdem er sich des Besitzes von Drogen wie Crack, Heroin und Haschisch für schuldig bekannt hatte. Der Sänger war im Mai in seinem Auto mit verbotenen Substanzen erwischt und festgenommen worden. Bei dem Termin am 4. September wollte das Gericht prüfen, ob Dohertys Entzugstherapie erfolgreich war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Doherty wegen Drogenbesitz im Knast
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen