Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dodge me if you can

©Sport Union Vorarlberg
Das hat es im Walgau, ja sogar in Vorarlberg noch nie gegeben! Hast du schon einmal etwas von Dodgeball gehört? Wie so vieles hat Dodgeball, auch Völkerball 2.0 genannt, seinen Ursprung in den USA, schwappte die letzten Jahre nach Europa über und findet immer größeren Anklang an Österreichs Universitäten.

Dodgeball wurde hierzulande durch den Film „Voll auf die Nüsse“ mit Ben Stiller bekannter. Eine Besonderheit von Dodgeball ist der Style Award. Die Teams werden angehalten, einen kreativen Teamnamen möglichst stylisch und authentisch (zum Beispiel mittels Teamoutfit) umzusetzen. Dodgeball kann in der Halle, auf Rasen oder auf Sand in der Beach-Variante ausgetragen werden.

Dodgeball in Vorarlberg und Österreich
Die neue Team-Trendsport ist das zurzeit angesagteste Abwurfspiel in Österreichs Schulen. Die Regeln sind denkbar einfach und ähnlich wie bei Völkerball. Es geht um Abschießen, Ausweichen und Fangen, jedoch mit einem großen Unterschied – mehr Bälle, weniger Spielerinnen und Spieler, mehr Action und Spaß. Dodgeball war auch Bestandteil der school challenge, einem österreichweiten Schulsportprojekt der Sportunion Österreich, durch das Dodgeball eine immense Aufwertung erreichte.

Der Fachverband in Österreich ist Dodgeball Austria. Mittlerweile haben sich auch Landesverbände in Tirol, Wien, Niederösterreich gegründet, der Landesverband im Burgendland ist gerade in Gründung. In Vorarlberg ist Dodgeball derzeit noch nicht sehr bekannt, deshalb holt die Sportunion Vorarlberg für euch im Rahmen des Jugendprojekts Rock in Union in Kooperation mit der Raiffeisenbank Walgau, der Veranstaltungsagentur time2move, sowie der Jugend Kulturarbeit Walgau und der Gemeinde Thüringen diese Sportart in Turnierform nach Vorarlberg. Die Turnier-Ausschreibung erging an alle offenen Jugendarbeiten im Land Vorarlberg, sowie an verschiedenste Vereine in der Region Walgau, sowie im Land.
1. Dodgeball Beach Cup 2015 – Beachoase Thüringen:

Wann: 22. August 2015 10:00 – 24:00 Uhr (Ersatztermin bei Schlechtwetter 29. August 2015)

Wo: Beachoase Thüringen (Sandplatz neu, nähe Gemeindeamt)
Anmeldung & Infos Die Anmeldung ist ausschließlich über das Anmeldeformular http://www.rockinunion.at/dodgeball-beach-cup-2/ möglich. Weitere Informationen zum Event und dem Regelwerk von Dodgeball unter: www.rockinunion.at/dodgeball-beach-cup-3/

Sportliches Rahmenprogramm und Programmablauf
Neben der Strandvariante von Dodgeball bietet der Event etwas für jeden sportlichen Geschmack. Koordinations und Kraft können auf verschiedensten Slacklines geübt werden. Slackline Vorarlberg gibt wertvolle Tipps. Dass Hula Hoop nicht nur ein bisschen Reifen schwingen um die Hüfte ist werdet ihr vor Ort sehen, coole freestyle moves sind mit dem Reifen möglich. Croatiana Luburic aus Bregenz zeigt wie’s geht. Aber damit nicht genug, denn der Airtrack (eine überdimensional große Luftmatratze 12x3m) bietet die Möglichkeit seine Turn- oder Freerun Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Alles natürlich unter Aufsicht geschulter Trainer.
Die Kids können sich beim Kinderprogramm in den verschiedensten Spielen ausprobieren. Angefangen von Pedalo-Treten, Zahlenwerfen, Sackhüpfen oder Luftwürsten uvm. ist für jeden Kindergeschmack etwas dabei.
10:00 – 16:30 Spiele des Dodgeball Beach Cup 2015
10:00 – 16:30 Sportliches Rahmen-/Kinderprogramm
16:30 – 18:00 DJ Contest der JKA-Walgau
18:30 – 19:00 Siegerehrung Dodgeball Beach Cup und Verleihung des Style Award
19:00 – 24:00 Chill and move Afterclubbing der JKA-Walgau und gemütlicher Ausklang.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Dodge me if you can
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen