AA

DNA überführt Täter nach über 130 Jahren

Nach 130 Jahren der Ungewissheit soll nun die wahre Identität des Serienmörders "Jack the Ripper" ermittelt worden sein.
Nach 130 Jahren der Ungewissheit soll nun die wahre Identität des Serienmörders "Jack the Ripper" ermittelt worden sein. ©glomex
Nach 130 Jahren soll das Rätsel um "Jack the Ripper" offenbar endlich gelöst sein.

Er versetzte London in Angst und Schrecken. Vor über 130 Jahren ermordete Jack the Ripper mindestens fünf Prostituierte im Londoner East End. Nie konnte geklärt werden, wer die grauenhafte Morde begangen hat. Doch nun behaupten Wissenschaftler anhand von DNA-Spuren den Täter gefunden zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • DNA überführt Täter nach über 130 Jahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen