Direktor und Lehrer an Schule in Ungarn erschossen

Ein bewaffneter Mann hat am Mittwochabend an einer Schule in Ungarn den Direktor und einen Lehrer erschossen. Er schoss auch auf einen Wachmann, wie die Polizei in Budapest mitteilte. Anschließend floh der Angreifer, über das Motiv für die Tat war zunächst nichts bekannt. Für Hinweise, die zur Festnahme des Mannes führen, wurde eine Belohnung von fünf Millionen Forint (18.787 Euro) ausgesetzt.

Die Tat ereignete sich im Budapester Viertel Csepel, das auf einer Donauinsel liegt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Direktor und Lehrer an Schule in Ungarn erschossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen