Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dietmar Dorn überraschte mit Platz zwei im Slalom

Dietmar Dorn sorgte mit einem zweiten Platz im Slalom beim letzten Europacup-Rennen der Behindertenskisportler in La Molina (Spanien) für eine Überraschung.

Für den Dornbirner Monoskifahrer war die die erste Podestplatzierung in seiner Karriere überhaupt. Im ersten Super-G fuhr Dorn auf Platz 13, im Riesentorlauf wurde er 16. Im zweiten Super-G schied er aus.

Prothesenläufer Franz Hagen (Klasse Stehend) aus Lustenau belegte im Slalom den 13. und im ersten Super-G den 19. Rang, im zweiten Super-G und im Riesentorlauf kam er jeweils nicht ins Ziel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dietmar Dorn überraschte mit Platz zwei im Slalom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen