Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diesel teilweise schon unter einem Euro

Tanken ist derzeit relativ günstig
Tanken ist derzeit relativ günstig ©APA
Die Folgen der Coronakrise und der Preiskampf zwischen Russland und Saudi-Arabien hat den Ölpreis in den vergangenen Wochen in den Keller rauschen lassen.
Hier tanken Sie günstig

Am Donnerstag will nun das Ölkartell OPEC gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern ("OPEC+") in einer Videokonferenz über die angespannte Lage am Ölmarkt beraten.

Im Raum stehen drastische Produktionskürzungen - sofern denn auch die USA mitziehen werden. Diese Unterstützung, so kristallisierte es sich zuletzt heraus, ist dieser Tage für die "OPEC+" womöglich die entscheidende Bedingung.

Spritpreise im Keller

Die angespannte Lage am Ölmarkt hat auch Auswirkungen auf die Treibstroffpreise. So kostet der Liter Diesl am Donnerstagmorgen teilweise schon weniger als 1,00 Euro.

Dieselpreise am Donnerstagmorgen

Auch die Benzinpreise sind so niedrig wie schon lange nicht mehr. Für einen Liter Super müssen die Autofahrer am Donnerstagmorgen rund 1,04 Euro bezahlen.

Benzinpreise am Donnerstagmorgen

>>Zum Spritpreis-Rechner<<

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Diesel teilweise schon unter einem Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen