Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese Stars starben im Jahr 2018

Ein Jahresrückblick der verstorbenen Stars.
Ein Jahresrückblick der verstorbenen Stars. ©Glomex
Auch im Jahr 2018 mussten sich Fans von einigen ihrer Lieblingsstars verabschieden. Unter ihnen DJ Avicii oder Comic-Legende Stan Lee.

Trauriger Jahresrückblick: Im Jahr 2018 starben einige Stars und ihre Fans trauerten weltweit. Unter Ihnen auch Star-DJ und Produzent Tim Bergling, berühmt geworden unter dem Künstlernamen Avicii, der im Oman leblos aufgefunden wird.

Trauer um Avicii, Stan Lee und Jens Büchner

Der schwedische Künstler, der mit den Singles “Wake Me Up”, “Hey Brother” und “Waiting For Love” die Spitze der Hitparade in Österreich erreicht hatte, wurde 28 Jahre alt. Er hatte 2016 seinen Rückzug aus der Öffentlichkeit verkündet – wegen eines dichten Zeitplans, der “zu wenig Zeit für die reale Person hinter dem Künstler” lasse.

Am 12. November wurde das Ableben von Comic-Legende Stan Lee bekannt. Die US-Comic-Legende Stan Lee stirbt im Alter von 95 Jahren in Los Angeles. Lee war an der Erfindung von Superhelden wie Spiderman und Black Panther beteiligt und hatte das Comic-Imperium Marvel aufgebaut.

Tausende Fans trauerten auch um Reality-Star Jens Büchner, der im Alter von 49 Jahren an Krebs starb.

Trauriger Jahresrückblick: Die verstorbenen Stars 2018

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Diese Stars starben im Jahr 2018
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen