AA

Diese Krankheiten sind derzeit auf dem Vormarsch

Neben Corona sorgen derzeit auch andere Krankheiten für volle Arztpraxen.
Neben Corona sorgen derzeit auch andere Krankheiten für volle Arztpraxen. ©VOL.AT/Canva
Abseits von Corona sind derzeit wieder andere Krankheiten auf dem Vormarsch. Welche erklärt Dr. Thomas Jungblut im Gespräch mit VOL.AT.

Die Arztpraxen sind voll, Vorarlberg schnäuzt und hustet sich durch den Winter. Welche Krankheiten besonders oft auftreten und was sie tun können, um sich zu schützen, weiß der Präsident der VGAM, Dr. Thomas Jungblut.

Lästige Infekte

"Es kommt momentan öfter vor, dass Patienten einen kombinierten Infekt haben. Das heißt, eine Symptomatik im Rachenraum, in der Lunge, in den Stirnhöhlen als auch eine Symptomatik im Magen und Darm", erklärt der Allgemeinmediziner. Eben Magen-Darm-Grippe, Atemwegsinfekte, Verkühlungen. "Diese Infekte sind meist harmlos, aber sehr lästig". Die Patienten bekommen dann symptomatische Mittel verschrieben und bräuchten natürlich ab und zu einen Krankenstand.

Schwere Verläufe

"Es kommen auch schwere Verläufe von Infektionen vor. Man kann auch, wenn man die Grippe hat, lange und schwer krank sein. Dann gibt es Viren, die etwa eine Lungen- oder Herzmuskelentzündung hervorrufen können", sagt Jungblut weiter. "Gefährlich, nicht nur für ältere Menschen, sind bakterielle Infekte, die eine Lungenentzündung mit hohem Fieber verursachen können".

Maske und Impfung

"Man kann sich mit der Maske schützen. Gerade ältere Leute sollten das tun. Allgemein ist eine Grippeimpfung sehr sinnvoll, genauso wie die Impfung gegen Pneumokokken, die eine Lungenentzündung verursachen. Bei einer normalen Auffrischung wie etwa der Tetanusimpfung ist zum Beispiel der Keuchhusten auch dabei. Der kann, besonders im Alter, sehr lästig sein". Weiters sei zu überlegen, ob Großeltern, deren Enkelkinder noch klein sind und viele Infekte hätten, für die Dauer der Krankheit auf einen Kontakt zu verzichten.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Diese Krankheiten sind derzeit auf dem Vormarsch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen