Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dieb flüchtete in Vorarlberg mit Sprung von Balkon - festgenommen

Rumäne war zuvor auf frischer Tat ertappt worden.
Rumäne war zuvor auf frischer Tat ertappt worden. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
St. Anton - Ein 26-jähriger Dieb aus Rumänien ist am Samstagabend in St. Anton im Montafon in einem Beherbergungsbetrieb vom Hausbesitzer auf frischer Tat ertappt worden.

Es kam zu einem Gerangel zwischen Hausbesitzer und Eindringling. Dem Täter gelang es laut Polizei jedoch, über den Balkon auf den Parkplatz zu springen und zu flüchten. Kurze Zeit später konnte er festgenommen werden.

Er wurde in der Montafonerbahn beim Bahnhof Lorüns von Beamten der Streife Bludenz angehalten. Bei ihm konnte Diebesgut sichergestellt werden. Weitere Ermittlungen waren noch im Gange. Der Rumäne hatte zuvor in dem Haus nach Wertgegenständen gesucht, als er vom Hausbesitzer entdeckt wurde.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Anton
  • Dieb flüchtete in Vorarlberg mit Sprung von Balkon - festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen