AA

Die Zeichen stehen auf Genuss

Eröffneten den KäseHerbst: LR Erich Schwärzler, Bgm. Georg Fröwis und GF Michael Moosbrugger
Eröffneten den KäseHerbst: LR Erich Schwärzler, Bgm. Georg Fröwis und GF Michael Moosbrugger ©ME
Eröffnung: KäseHerbst 2010

Bezau. Im stimmigen Ambiente des “Christahofs” in Bezau wurde der Startschuss für den vierten KäseHerbst gebührend gefeiert. Dem Bregenzerwald stehen 47 genussvolle Tage bevor. Von September bis Oktober stehen in der Region alle Zeichen auf Genuss. Mit kulinarisch-kulturellen Höhepunkten wird Bregenzerwälder Lebenskultur auf vielseitige Weise zelebriert.

Das Feiern der fünften Jahreszeit hat im Bregenzerwald Tradition. Im Herbst ziehen die Älpler mit ihren Kühen von den Alpen ins Tal. Seit Jahrhunderten ist dieses Ereignis Anlass für Feste. Das KäseHerbst-Programm richtet sich neben Urlaubsgästen vor allem an die einheimische Bevölkerung. Die Auswahl reicht von Märkten, Schausennen, Besuchen bei Käsemachern über Käse- und Weindegustationen bis zu Besichtigungen und Ausstellungen.

“Wir nennen den KäseHerbst die fünfte Jahreszeit, weil die Programmpunkte speziell auf diesen Zeitraum ausgerichtet wurden”, erläutert Michael Moosbrugger; Geschäftsführer der KäseStrasse Bregenzerwald. Für LR Erich Schwärzler ist der KäseHerbst ein starkes Zeichen für eine klare regionale Identität.

Beim offiziellen Auftakt konnte Obmann Bürgermeister Georg Fröwis viele Mitglieder und interessierte Gäste darunter NR Anna Franz, LAbg. Theresia Fröwis, Regio-Obmann Anton Wirth und GF Daniela Kohler, die Bürgermeisterkollegen Annette Sohler und Josef Bischofberger sowie Christian Schützinger (Vorarlberg Tourismus) im Christahof in Bezau begrüßen. Weiters genossen Mathias Marxgut (Ländle Marketing), die Gastronomen Lothar Eiler, Ellen Nenning und Barbara Wild sowie Margit Bilgeri (witus), Herlinde Moosbrugger (Bregenzerwald-Tourismus), Weinsponsorin Elisabeth Honsig, Willi Sieber, Luis Weidinger und Braumeister Hinrich Hommel (Brauerei Egg) das tolle Buffet vom Christahof. Für beste musikalische Unterhaltung sorgte die Formation “Wald 3”. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Die Zeichen stehen auf Genuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen