AA

"Die Werte und Rituale sind mir wichtig"

©VN/ Matt
Bregenz, Kennelbach - Für Hartmut Vogel ist der Gebhardstag heute gewissermaßen ein "Heimspiel".

Aufgewachsen in Kennelbach, „sind wir früher drei Mal am Tag auf den Gebhardsberg gegangen“. Noch immer beschreitet Vogel mit seinem Sohn Johannes jene alten Wege, „die kaum einer mehr kennt“. Wenn heute um 10 Uhr im Burghof die Festmesse zum Gebhardstag beginnt, wird Vogel auch dabei sein. Schließlich hat die Pfarre St. Gallus den „Beute-Bregenzer“ vor zwei Jahren zum Pfarrgemeinderatsvorsitzenden gewählt.

Ein junges Team

Der Groschen fiel bei den Vorbereitungen zur Erstkommunion seiner ältesten Tochter. Damals aktivierte das Projekt „St. Gallus im Aufbruch“ viele junge Mütter und Väter. „Heute noch haben wir eine dynamische Runde von Familien, Alleinerzieherinnen, Menschen aller Altersstufen.“ Für Vogel, der selbst einmal daran dachte, Priester zu werden, bedeutet Kirche nicht nur Papst und Bischof, „sie pflegt Rituale und Werte, die mir wichtig sind“. Werte wie die Achtung vor der Schöpfung. Rituale wie die Verabschiedung Verstorbener. Die Totenmesse für den Vorarlberger Bildungspionier Arnulf Benzer habe eindrücklich gezeigt, „dass da was dran ist“. Deshalb bedauert es Vogel, „dass man sich heutzutage fast schon genieren muss, wenn man in die Kirche geht“. Die Zeugen Jehovas dagegen bewundert er für ihren Mut, von Haus zu Haus zu ziehen. Seinen eigenen Kindern und den Schülern versucht er deshalb ein unverkrampftes Verhältnis zur Kirche zu vermitteln. Am Bregenzer Gymnasium Blumenstraße unterrichtet er Latein und Griechisch. „Was manchmal leichter fällt, als ihnen Kirche näherzubringen“. Aber Vogel bleibt unverdrossen. 2008 reiste er mit seinen drei Kindern sieben Tage nach Rom und besichtigte in der Sommerhitze der Stadt Kirchen und Paläste. „Die waren trotzdem hellauf begeistert.“ Und so dauert es auch nicht lang, bis er den achtjährigen Johannes zur Seite nimmt und ihm in der Gebhardskapelle die Altarbilder erklärt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VN-Menschen
  • "Die Werte und Rituale sind mir wichtig"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen