Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Vorarlberger Prominenz feiert auf dem 49. Gildenball

©VOL.AT/Paulitsch
Am Freitagabend trafen sich rund 900 Gäste und feierten zusammen mit der Bregenzer Faschingsgesellschaft den mittlerweile 49. Gildenball im Bregenzer Festspielhaus.

Organisiert wurde der Ball vom Hofrat für Öffentlichkeitsarbeit Richard Elsler. Die Gäste kommen aus allen Teilen des Landes und auch aus dem umliegenden Ausland, um beim “Vorarlberger Opernball” dabei zu sein. Für den 49. Gildenball wurde das Motto “Tiffany” gewählt. Es soll eine Hommage an den Filmklassiker “Frühstück bei Tiffany” sein.

Eine Reise in einer  glitzernde Welt aus Poesie und Romantik

Das abwechslungsreiche Programm begeisterte auch 2018 die Besucher des Balls. Neben der Präsentation der Ehrengäste, war der Auftritt von “Julia Acts” ein besonderes Highlight. Durch funkelnde Kostüme, pure Eleganz und Akrobaten sowie stimmliche Virtuosität, wird der Filmklassiker “Frühstück bei Tiffany” wieder zum Leben erweckt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die Vorarlberger Prominenz feiert auf dem 49. Gildenball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen