Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Trend-Highlights Frühling 2010

Was trägt Frau und Mann in diesem Jahr? Was ist angesagt, und was lässt man lieber bleiben? Die Humanic Trendscouts sind immer up-to-date und verrieten uns, was in den Fashion-Metropolen en vogue ist. Hier geben sie einige Tipps für einen gekonnten Style!
Humanic Frühlingskollektion: Damen
Humanic Frühlingskollektion: Herren
Humanic Frühlingskollektion: Kinder
Humanic Frühlingskollektion: Lifestyle Damen
Humanic Frühlingskollektion: Lifestyle Herren
Humanic Frühlingskollektion: Modeshots

HUMANIC Fashion Director Heidrun Pirch:

“Für mich sind Schaftsandaletten die It-Schuhe der Saison! Halb Stiefel, halb Sandale, sind sie das perfekte Accessoire zu Hotpants, kurzen Jeanskleidern und Miniröcken. In eleganter Ausführung – zum Beispiel in Weiß mit Goldschnalle – passen sie auch zum edlen Business-Look à la Coco Chanel. Zu schwarzem Bleistiftrock, weißer Bluse und der unverzichtbaren Stepp-Tasche setzen die Stiefel-Sandalen so abseits der klassischen Two-Tones sexy Highlights.”

“Mein persönlicher Favourite ist die Schaftsandale aus Black Denim mit Glitzer- Totenkopf aus der aktuellen Thrill Me-Kollektion . Frei nach dem Motto ‚Crystalize my life’ dürfen im Frühjahr 2010 Accessoires auch tagsüber so richtig funkeln! Glamrock ist mit Strass, Pailletten, Nieten und Plateau zurück auf der Fashion- Bühne und sorgt für jede Menge Rockstar-Flair.”

“Black&White-Kombinationen sind im Frühling 2010 absolut trendy. Gekonnt aufgepeppt werden die Outfits mit Schuhen und Accessoires in kräftigen Farben wie Pink, Rot, Grün und Blau. Mein Tipp: Peeptoes mit Python-Prägung in verschiedenen Rosa-Tönen in Kombination mit einer roten Citybag. Das Modediktat für Farbkombis existiert 2010 nicht – erlaubt ist, was gefällt!”

HUMANIC Lifestyle-Guru Josef Obermoser:

“Geht nicht? Gibt´s nicht! Das Must-have im Lifestyle-Bereich im Frühling 2010 heißt individueller Stil!” “Mode, die Spaß macht und sagt: ‘Schau her – das bin ich! Die aktuellen Sneakers sind von den 70s und 80s inspiriert – von Basketball, aber auch stark von Old School und schräger Popkultur. In Sachen Outfit darf wild gemixt werden. Alles, nur nicht brav – Mut ist gefragt!

Glitzerleggings zu Shirts im Destroyed-Look sind ebenso cool wie Neon Hi Tops mit Leo-Prints! Knallige Schuhbänder sind jetzt unverzichtbar und setzen freche Fashion-Statements.” “Bei den Herren ist Retro ein Thema, das immer aktuell ist! Der Nike Cortez feiert ein Revival und bringt ‚alte’ Weggefährten wie den Adidas Samba mit. Das Outfit dazu zeigt sich farbenfroh: Auch bei Männern sind Jeans, vor allem Loose-fit, megamäßig angesagt.

Dazu bunte Shirts, Hoodies und jede Menge Kontraste!” “Canvas ist sowohl bei sporty Girls als auch bei Boys nicht mehr wegzudenken. Bei den Herren sind Used-Waschungen in allen Farben, aber speziell auch in Blau- Schattierungen stark gefragt. Bei den Mädels geht es knalliger zu: Neon ist Pflicht, am besten in Kombination mit schrägen Prints – perfekt zu Vintage-Accessoires und coolen Shirts.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Die Trend-Highlights Frühling 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen