Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Die Toten vom Bodensee": Zu Besuch bei den Dreharbeiten in Lauterach

©VOL.AT/Rauch
Die Dreharbeiten für die nächsten beiden Teile der "Toten vom Bodensee"-Reihe sind auf der Zielgeraden. Wir schauten beim Set in Lauterach vorbei.
"Die Toten vom Bodensee": Die Darsteller
NEU

In Lauterach ist derzeit die “Deutsch-österreichische Kriminalitätsbekämpfung” angesiedelt – jedoch nur für “die Toten vom Bodensee”. Seit über einem Monat drehen Nora Waldstätten, Matthias Koeberlin, Hary Prinz und Stefan Pohl rund um den Bodensee von Lochau bis Wasserburg an zwei neuen Teilen für die Krimireihe.

Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin

In den aktuellen Fällen dreht sich alles um mittelalterliche Strafmethoden und eine tote Meerjungfrau, aber auch um das Familienleben des deutschen Kommissars Micha Oberländer (Koeberlin) und das kollegiale Verhältnis zu seiner österreichischen Partnerin Hannah Zeiler (Waldstätten).

Hary Prinz im Interview zu den Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zu den Krimis sind kurz vor dem Abschluss. Grund genug für uns, bei der fiktiven Polizeibehörde einen Besuch abzustatten.

Vom Bankangestellten zum Polizisten: Komparse Walter Felizeter

Dreh “Die Toten vom Bodensee”

Die beiden Kommissare der Krimiserie, Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin, ermitteln in einem besonderen Fall: Das Opfer ist Hobby-Meerjungfrau.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Die Toten vom Bodensee": Zu Besuch bei den Dreharbeiten in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen