Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die "Toten Hosen" spielen wieder im Wiener Burgtheater

Die deutsche Punkband "Die Toten Hosen" spielt wieder im Wiener Burgtheater: Wie bereits 2005 bei einem Unplugged-Konzert, wird die Band am 1. und 2. Juni im Haus am Ring zu erleben sein. Das Motto ist dem Land angepasst: "Die Große Koalition!"

Mit am Programm steht Verstärkung für die Punker: Die “Biermösl Blosn” und Liedermacher Funny van Dannen unterstützen die “Toten Hosen” bei ihrem Ausflug auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Laut einer offiziellen Aussendung wartet eine “Unplugged-Achterbahnfahrt vom Feinsten” auf das Publikum. Der Vorverkauf für den Auftritt startet laut Angaben auf der Burgtheater-Homepage am 20. Mai.

Live kann man die “Toten Hosen” heuer übrigens nur kurze Zeit nach dem Wiener Gig auch außerhalb der Bundeshauptstadt erleben. Die Punk-Ikonen treten nämlich auch beim Novarock-Festival (19. bis 21. Juni in Nickelsdorf im Burgenland) auf.

Das Vienna Online Festival Special

Sturm auf die Kassen

Dr. Karl Lueger Ring 2, 1010 Wien, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Die "Toten Hosen" spielen wieder im Wiener Burgtheater
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen