Die Top 10 der reichsten Menschen in Amerika

©EPA
Jedes Jahr gibt das Magazin "Forbes" eine Liste der 400 wohlhabendsten US-Bürger bekannt. Die am Montag veröffentlichte Liste blieb gegenüber dem Vorjahr weitgehend unverändert.

Die Liste zeigte aber, dass die Reichen immer noch reicher werden. Das gesamte Vermögen aller 400 aufgeführten Reichen stieg um 13 Prozent auf 2,29 Billionen Dollar (1,8 Bill. Euro).

Neu auf der Liste

27 Personen sind erstmals auf der “Forbes”-Liste zu finden, darunter Jan Koum, Mitbegründer der Messaging-App WhatsApp, die von Facebook aufgekauft wurde, auf Rang 62. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist mit 34 Mrd. Dollar Elfter. Er wurde seit vergangenem Jahr um 15 Mrd. Dollar reicher und ist von allen 400 auf der Liste derjenige mit dem größten Vermögensanstieg.

Platz 10: Robson Walton – Wal-Mart Stores

AP
AP ©AP

Der Multimilliardär  ist „Chairman of the Board of Directors“ der weltgrößten Lebensmittelkette Wal-Mart Stores und verfügt derzeit über 35 Mrd. US-Dollar.

Platz 9: Alice Walton – Wal-Mart Stores

AP
AP ©AP

Alice Walton ist die Tochter des verstorbenen Walmart-Gründers Sam Walton  und ihr Vermögen wird aus 35 Mrd. US-Dollar geschätzt.

Platz 8: Michael Bloomberg – Bloomberg LP

AP
AP ©AP

Michael Bloomberg ist Geschäftsmann und Politiker. Bis Dezember 2013 war er jahrlang Bürgermeister von New York. 1981 hat er das Medienunternehmen Bloomberg LP gegründet. Sein Vermögen liegt bei 35 Mrd. US-Dollar.

Platz 7: Jim Walton – Wal-Mart Stores

AP
AP ©AP

Jim C. Walton (rechts) ist der jüngste Sohn des Walmart-Gründers Sam Walton und besitzt rund 36,4 Mrd. US-Dollar. Die Familie Walton hält sich generell eher fern vom Medienrummel und den Paparazzis.

Platz 6: Christy Walton und ihre Familie – Wal-Mart Stores

AP
AP ©AP

US-Dollar Christy Ruth Walton ist eine US-amerikanische Unternehmerin und derzeit eine der reichsten Frauen der Welt. Sie ist die Witwe und Haupterbin von John T. Walton und verfügt über 38,1 Mrd. US-Dollar.

Platz 4: Charles und David Koch – Koch Industries

AP
AP ©AP

Die Brüder Charles und David Koch, Besitzer von Koch Industries, liegen mit je 42 Mrd. Dollar auf dem geteilten vierten Platz. Das Mischunternehmen ist in 50 Ländern in den Produktionsbereichen Erdöl, Chemie, Energie, Asphalt, Erdgas, Kunstdünger, Nahrungsmittel und Kunststoff tätig.

Platz 3: Larry Ellison – Oracle-Mitbegründer

EPA
EPA ©EPA

Larry Ellision ist mit 50 Mrd. Dollar unverändert an dritter Stelle. Er hat den US-Softwarekonzern Oracle mitbegründet.

Platz 2: Warren Buffett – Chef von Berkshire Hathaway

AP
AP ©AP

Der Starinvestor liegt mit 67 Mrd. Dollar weiter auf Rang zwei.

Platz 1 : Bill Gates – Microsoft

EPA
EPA ©EPA

Bill Gates bleibt der reichste Amerikaner. Der Microsoft-Gründer führt das 21. Jahr in Folge die Liste der 400 wohlhabendsten US-Bürger an.  Gates selbst legte im Vergleich zum Vorjahr um 9 Mrd. Dollar zu und kommt laut “Forbes” mittlerweile auf ein Nettovermögen von 81 Mrd. Dollar.

(APA/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Die Top 10 der reichsten Menschen in Amerika
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen