AA

Die teuerste Scheidung aller Zeiten

Es könnte die teuerste Scheidung der Welt werden: Roman Abramovich, russischer Milliardär und Besitzer des englischen Fußballklubs Chelsea, hat sich von seiner Frau Irina getrennt.

Die Scheidung sei in gegenseitigem Einvernehmen in Russland erfolgt, sagte ein Sprecher des russischen Öl-Tycoons am Dienstag. Gründe für das Ehe-Aus nannte er nicht.

Abramovichs Geschäftsinteressen, darunter auch der Topklub Chelsea, würden von der Scheidung nicht berührt, so Abramovichs Sprecher weiter. Die Scheidung war bekannt geworden, nachdem Roman Abramovich in Paris mit dem russischen Model Daria Zhukova fotografiert worden war: Die beiden spazierten entlang der Seine, dinierten im Restaurant La Cantine und wohnten angeblich im Fouquet Barrieres Hotel. Zhukovas Anwälte verhinderten zwar die Veröffentlichung der Fotos – die Nachricht von der Scheidung ließ sich jedoch nicht mehr zurückhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Die teuerste Scheidung aller Zeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen