AA

Die Sonne schleudert Fackeln zur Erde

Könnte Kommunikation und Technologien auf der Erde stören
Könnte Kommunikation und Technologien auf der Erde stören ©NASA
Eine Sonde des Solar Dynamics Observatory hat einen neuen "koronalen Massenauswurf" der Sonne aufgenommen und ihn auf Instagram veröffentlicht.
Totale Sonnenfinsternis 2017
Bilder eines Sonnensturms

Der solare Ausbruch soll zwischen dem 12. und dem 14. Juni erfolgt haben. Er könnte durch den von ihm ausgelösten Magnetsturm Technologien auf der Erde stören, berichtet das Nachrichtenportal “Sputnuk Deutschland”.

Hier schickt die Sonne Eruptionen weit ins All:

Loch in der Sonne

Bereits Ende Mai hatte die US-Weltraumbehörde Nasa ein Video von der Sonne veröffentlicht, das ein koronales Loch auf dem Stern zeigte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Die Sonne schleudert Fackeln zur Erde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen