Die Schätze Dalmatiens entdecken

Die kroatische Adriaküste ist nicht nur eine der malerischsten Küsten Europas, das liebenswerte Land erweist sich auch als außer­or­dent­lich reich an Naturschönheiten und Baudenkmälern.

Mitteleuropäische und mediterrane Einflüsse – die jahrhundertelange
Zugehörigkeit zur „Serenissima” Venedig und zum Habsburger Reich – haben sich gegenseitig befruchtet und bildende Kunst und Architektur nachhaltig geprägt: Und so säumen Kulturdenkmäler in Hülle und Fülle, zauberhafte Altstadtensembles mit sympathischem Flair, die dalmatinischen Gestade bis hinunter ins benachbarte Montenegro.

Vom 1. bis 7. Mai bieten Bertolini & Partner Reisen unter dem Titel „Kroatisches Kaleidoskop” eine erlebnisreiche Kulturreise in diese entdeckenswerte Region an. Es ist eine faszinierende Tour, auf der es allein fünf UNESCOKulturdenkmäler zu bestaunen gilt und die mit den beiden Nationalparks Plitvicer Seen
und Krka-Wasserfälle wahrhaft grandiose Naturschauspiele vereint. Nicht zu vergessen die ursprüngliche Szenerie der Bucht von Kotor im Land der „Schwarzen Berge” – ein dramatisch-schöner Geheimtipp ohnegleichen!

Ausgehend von Zagreb, der lebhaften kroatischen Kapitale, führt die einwöchige Flug-/
Busreise über die märchenhafte Seenlandschaft von Plitvice zunächst in die pittoresken Küstenstädte
Trogir, Sibenik und Split. Weiter geht es entlang der wunderbaren Panoramastrecke
der Makarska-Riviera in die „Perle der Adria”, das nach aufwändiger Renovierung
wiedererstandene Dubrovnik, und den krönenden Abschluss dieser an Höhepunkten reichen
Entdeckungsreise bildet der schon erwähnte Ausflug ins montenegrinische Kotor.

KROATISCHES KALEIDOSKOP

  • Termin: 1. bis 7. Mai 2009
    Preis pro Person: 1440 Euro
  • Nähere Information bzw. ausführliches Detailprogramm:
    Bertolini & Partner Reisen
    Markstraße 21,
    6850 Dornbirn
    Tel. 05572 31111
    Fax: 05572 31113
    E-Mail: office@bertolinireisen.at
    www.bertolinireisen.at
  • Quelle: Bertonlini

     

     

    home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • Die Schätze Dalmatiens entdecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen