Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die schönsten Oscar-Frisuren der Hollywood-Stars am Red Carpet

Das waren die Frisuren der Hollywood-Stars bei der Oscar-Verleihung 2014.
Das waren die Frisuren der Hollywood-Stars bei der Oscar-Verleihung 2014. ©EPA/AP
Am Sonntagabend strahlten die Hollywood-Stars auf dem Roten Teppich vor der Oscar-Verleihung 2014. Was die Stars dort tragen, wird Trend, und das gilt auch für die Frisuren.
Oscars 2014: Die Verleihung
Schauspielerinnen am Red Carpet
Feier-Laune bei den Stars
Die Oscar-Gewinner 2014

In der Nacht auf Montag glänzten mehrere der wichtigsten weiblichen Hollywood-Stars mit flotten Kurzhaarschnitten. Aber auch asymmetrisch frisierte Locken, der verspielte Knoten und der Bob waren beliebt bei den Diven.

Kurzhaarfrisuren und Bob im Trend

bobkurz

“Der gesteckte Bob hat die weltweiten Laufstege verlassen und ist zu einer beliebten Frisur am Red Carpet geworden”, sagte die Friseurin und Stylistin Christine Wegscheider, die für die Haarpflegemarke Syoss die Haartrends der Oscar-Nacht unter die Lupe genommen hat. Vorgeführt haben den in etwa kinnlangen Bob mit Charlize Theron und Julia Roberts gleich zwei Mega-Stars des Hollywood-Kinos. “Dieser Look ist perfekt für Frauen mit langen Haaren, die gerne mit ihrer Haarlänge spielen”, meinte die Expertin.

Flott und kurzhaarig präsentierten sich Anne Hathaway und Jennifer Lawrence. “Der neue Trend-Haarschnitt wirkte am Red Carpet sehr glamourös”, urteilte Wegscheider. Sie empfiehlt, das Haar mit einem großen Lockenstab in leichte Wellen zu legen und mit einem Schwung nach hinten zu kämmen. Eine Variante, ein wenig bubenhaft und ideal für Frack-Trägerinnen: Die Haare werden tief gescheitelt und nach hinten geföhnt, mit einem Glätteisen bearbeitet und mit Spray und Glanzlack fixiert.

Asymmetrische Steckfrisuren beliebt

assym

“Der asymmetrische Trend bei Kleidern geht auch in die Steckvarianten von Frisuren über”, beschrieb Wegscheider weiter. “Vom klassischen Seitenknoten bis hin zu asymmetrisch gesteckten Locken ist alles möglich. Für den großen Auftritt am Abend eignet sich aber am besten eine asymmetrisch gelegte Welle.” Dabei wird eine Seite mit tiefem Scheitel in Wellen papillotiert, die zweite nur geföhnt. Die Papilloten müssen unter die Trockenhaube. Danach werden die Haare ausfrisiert und zu einer Welle gelegt. Der glatte Bereich kommt streng nach hinten und wird befestigt, dann die Welle leicht toupieren und darüber legen. “Sehr aufwendig und eine Herausforderung für jeden Friseur”, urteilte die Stylistin. Darauf eingelassen – und toll ausgesehen – hatten sich die als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnete Cate Blanchett und ihre nominierte Kollegin Sandra Bullock.

Die Frisuren am Roten Teppich der Oscars

knoten

Der klassische Knoten passt perfekt zu romantischen Kleidern. Kein Wunder, dass auch er auf dem Red Carpet ein großes Comeback feiert. “Die moderne Art des Knotens ist sehr verspielt, meist mit einer leichten Wellenbewegung, und wird oft mit Flecht- oder Kordelmustern aufgelockert”, sagte Wegscheider. Penelope Cruz trug ihr Haar geknotet, ebenso Camila Alves, die Frau des mit dem Oscar für den besten Hauptdarsteller ausgezeichneten Matthew McConaughey.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Die schönsten Oscar-Frisuren der Hollywood-Stars am Red Carpet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen