AA

Die Schönheitskönigin im Rollstuhl

Die Wahl der Rollstuhl-Schönheitskönigin fand bereits zum zweiten Mal statt.
Die Wahl der Rollstuhl-Schönheitskönigin fand bereits zum zweiten Mal statt. ©EPA
Am 28. November fand in Moskau die Wahl zur "Mrs. Independence 2012" statt. Aus 12 Teilnehmerinnen wurde nun zum zweiten Mal die schönste Rollstuhlfahrerin gekoren.
Bilder von der Misswahl
NEU

Wie bei jeder anderen Misswahl mussten sich die Teilnehmerinnen in verschiedenen Disziplinen bewähren und ihr Talent unter Beweis stellen. So tanzten sie beispielsweise zusammen mit Kadetten einer Militärakademie in eleganten Roben übers Parkett. 

Gewonnen hat die Kür Natalia Bakhmatova mit der Nummer fünf. Sie verlor bereits  mit neun Jahren beide Beine, ist nun Lehrerin und eine international erfolgreiche Tennisspielerin. Die Russin ist auch Mutter von zwei Kindern. Die letztjährige Siegerin war Inna Tochilova, die mit der Nummer 11 dieses Jahr ihren Titel nicht verteidigen konnte. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Die Schönheitskönigin im Rollstuhl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen