Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Rückkehr zum Stammklub

Emir Adzamija will nach seiner Rückkehr zum Stammklub der Viktoria noch helfen.
Emir Adzamija will nach seiner Rückkehr zum Stammklub der Viktoria noch helfen. ©VOL.AT/Stiplovsek/Lerch
Bregenz. FC Viktoria Bregenz-Rückkehrer Emir Adzamija tippt den 6. Spieltag der Fußball-Vorarlbergliga.
Emir Adzamija will der Viktoria helfen

 

Nach Ex-Rätia Bludenz-Spielertrainer Dietmar Berchtold, Ländle-TV-Moderatorin Bianca Oberscheider, Ländle-TV-Mitarbeiterin Kerstin Scholl, SPG FC Lustenau/Austria Lustenau-Spielerin Sarah Patschg und SC Röthis-Vorstandsmitglied Denise Domig tippt Viktoria Bregenz-Heimkehrer Emir Adzamija den 6. Spieltag der Fußball-Vorarlbergliga.

Viktoria Bregenz feiert am kommenden Wochenende sein 50-Jahr-Jubiläum. Zum 50-jährigen Vereinsbestehen ist auch Emir Adzamija im Sommer zum Stammklub Viktoria zurückgekehrt. In der Frühjahrsmeisterschaft spielte Emir Adzamija beim Simon Installationen FC Mäder und zog sich dort einen Seitenbandriss im rechten Knie zu. Deshalb konnte er monatelang nicht trainieren und spielen. Hinzu kam für ihn nun eine berufliche Veränderung seit August und der Trainingsrückstand. Der 36-jährige Allroundler hat in seinem bislang einzigen Kurzauftritt für Furore gesorgt. Als Jolly-Joker erzielte Adzamija im Heimspiel gegen Alberschwende in der 90. Minute mit seinem ersten Ballkontakt das erlösende 2:0. Sonst saß Emir Adzamija in den restlichen vier Partien bei der Viktoria nur auf der Ersatzbank. „Ich will der Mannschaft, die Potenzial hat, noch helfen und hoffe auf mehrere Einsätze. „Es macht mir einfach noch viel Spaß Fußball zu spielen. Die Zukunft ab Sommer 2013 ist noch völlig offen.“ Aufgrund der beruflichen Veränderung weilt Adzamija unter der Woche in der Bundeshauptstadt Wien und kann nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen. 

So tippt Viktoria Bregenz-Heimkehrer Emir Adzamija den 6. Spieltag der Fußball-Vorarlbergliga.

FC Bizau – BW Feldkirch 2:1

FC Nenzing – SC Fußach 1:2

FC Wolfurt – SK Meiningen 3:1

Viktoria Bregenz – RW Rankweil 2:0

FC Höchst – Austria Lustenau Amateure 3:0

Rätia Bludenz – FC Alberschwende 1:1

SC Röthis – FC Egg 2:2

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Die Rückkehr zum Stammklub
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen