AA

Die Riesensensation ist zum Greifen nahe

©Luggi Knobel
Die Riesensensation ist zum Greifen nahe: Als bester Drittplatzierter der Aufstiegsrunde könnte sich die zweite Kampfmannschaft von SK Brederis für den Hauptbewerb des Wolfurter Masters qualifizieren.
Best of SK Brederis 1b

Erneut ein starker Auftritt von SK Brederis 1b in Wolfurt. Nur eine Niederlage setzte es für die Bresner in der Vorrunde Aufstiegsrunde 2. Im letzten Spiel gegen Viktoria Bregenz erzielte Aygün Topcu 23 Sekunden vor Schluss per verwandeltem Penalty das 4:3-Siegtor. Mit zehn Punkten hat Brederis gute Chancen als Lucky Loser in den Hauptbewerb zu kommen.
Kader SK Brederis 1b: Wilco Suter, Dominic Hehle, Jan Wenger, Hasan Keskin, Mesut Karadeniz, Aygün Topcu, Mirko Lepir, Cihan Bekleyen

Fußball
20. Hallenmasters in Wolfurt
Vorrunde-Aufstiegsrunde, acht Aufsteiger plus ein Lucky Loser in die Masters-Vorrunde
Aufstiegsrunde 2
FC Baldauf Doren – Metzler Werkzeuge SK Brederis 1b 0:2
Tore: Aygün Topcu
World-of-Jobs VfB Hohenems 1b – Metzler Werkzeuge SK Brederis 1b 3:2 n.V.
Tore: Eigentor, Lukas Beck (Freistoß), Luca Seidl bzw. Mirko Lepir, Aygün Topcu
Ruech Recycling RW Langen – Metzler Werkzeuge SK Brederis 1b 4:1
Tore: Bernhard Elbs, Stefan Jäger (je 2) bzw. Cihan Bekleyen
Metzler Werkzeuge SK Brederis 1b* – SV Gaißau 1b* 4:1
Tore: Aygün Topcu (3), Cihan Bekleyen bzw. Kai Pauritsch
Viktoria Bregenz – Metzler Werkzeuge SK Brederis 1b 3:4
Tore: Alexander Jovanovic, Murat Duru, Robin Muchitsch bzw. Aygün Topcu (2/1 Penalty), Jan Wenger, Cihan Bekleyen
*Joker gesezt, der Sieger erhält vier Punkte
Tabelle
1. World-of-Jobs VfB Hohenems 1b** 5 5 0 10:5 16
2. Ruech Recycling RW Langen** 5 4 1 8:3 13
3. Metzler Werkzeuge SK Brederis 5 3 2 13:11 10

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Die Riesensensation ist zum Greifen nahe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen