Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Punkte bleiben in Graz

Wieder jubeln die Grazer
Wieder jubeln die Grazer ©APA
Der Dornbirner EC verliert bei den Graz 99ers knapp mit 1:2 und bleibt auf Rang 10 der Tabelle.
G99-DEC 2:1

Vier Runden vor Ende des Grunddurchgangs verpassten die Bulldogs beim Gastspiel in Graz sich für die bald beginnende Qualifikationsrunde eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen. Im Grazer Bunker setzte es im zweiten Auftritt die zweite Niederlage gegen die Steirer. Die Grazer liegen auf Rang acht, sogar die direkte Play-Off-Qualifikation ist für Ganahl & Co damit noch möglich.

Die Treffer in dieser Partie erzielten der Vorarlberger Manuel Ganahl (06:33), Kevin Moderer (38:16) und Luciano Aquino (52:34). Für die Messestädter geht es bereits am Sonntag bei den fix fürs Play-Off qualifizierten Adlern in Villach weiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey Vorarlberg
  • Die Punkte bleiben in Graz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen