Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Politik braucht mehr Frauen

Bgm. Karl Hehle und Vzbgm.-Kandidatin Katrin Flatz
Bgm. Karl Hehle und Vzbgm.-Kandidatin Katrin Flatz ©VP Hörbranz
Bürgermeister Karl Hehle stellt die Frauen im Team zur Gemeindevertretungswahl vor. 
Frauen zur Gemeindevertretungswahl

Katrin Flatz, JG 1981
Unternehmerin, Wirtin im Cafe Faba in Hörbranz
In einer Partnerschaft lebend, mag die Bewegung in der Natur, liebt ihre Familie, Lesen und Kochen und natürlich ihren Partner mit seiner Familie.
Katrin ist auf Platz 2 unserer Liste der Hörbranzer Volkspartei und unsere Vizebürgermeister-Kandidatin. Sie kennt sich in der Gemeindearbeit gut aus, ist schon seit 15 Jahren dabei, war Gemeinderätin und hat den Jugendausschuss geleitet. Als Finanzexpertin war sie in den letzten Jahren im Finanzausschuss und dem Prüfungsausschuss tätig

Sabine Hüttl, JG 1973
Hausfrau und Mutter
verheiratet mit Klaus, gemeinsam kümmern sie sich um 7 Kinder und sind die Hauptorganisatoren der Märkte in Hörbranzer und voll aktiv beim Leiblachtaler Ferienprogramm … und das ehrenamtlich.
Sabine liebt ihre Familie, entspannt bei der Gartenarbeit und mag Kochen. Wenn es etwas zu tun gibt, ist Sabine sofort tatkräftig dabei.

Sabine Filler, JG 1968
Sabine ist Lehrerin an der Mittelschule Hörbranz und hat jahrelang das Familie Plus Team der Gemeinde geleitet. Mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern wohnt sie mitten im Ortszentrum und kümmert sich gerne um ihre betagte Mutter. Ihre Hobbys sind Tanzen und Tennis und vor allem das nachhaltige Leben in und mit der Natur sind ihr ein großes Anliegen.

Ulrike Hefel, JG 1968
Ulli ist verheiratet, eine echte Diezlingerin und überall dabei, wenn ihr Einsatz gefordert ist. Durch ihre ausgleichende Art bringt sie Gelassenheit und Fröhlichkeit in jede Gesellschaft. Ulli mag alles, was mit Kreativität zu tun hat und setzt sich für ein erfolgreiches und gutes Miteinander in Hörbranz ein. Vor allem die Anliegen der Jugend sind ihr ein großes Anliegen.

Miriam Mangold, JG 1997
Unser Jüngste im Team ist gleich mit vollem Einsatz in die Gemeindearbeit gestartet. Miriam ist gelernte Bürokauffrau, lebt in einer Partnerschaft mit Marc und seinem Kind und mag Tanzen und ihr Familie und Freunde. Sie möchte sich auch zukünftig für die Jugend in der Gemeinde einsetzen.

Elena Hack, JG 1992
Elena ist schon seit ihrer Schulzeit in der Gemeinde aktiv, arbeitet in der Bücherei und der Schülerbetreuung mit, wann immer sie gebraucht wird.
Als Mittelschullehrerin hat sie einen besonders guten Draht zu den Jugendlichen und viel Verständnis und Einsatzfreude für deren Anliegen. Ihre große Leidenschaft ist Japan, sie hat sich die Sprache selbst beigebracht und ist immer wieder für Sprachkurse in Tokio. Besonders begeistert sie die Freundlichkeit der Menschen in Japan. Sie mag reisen, Theater spielen und liebt Musik.

Erika Bösch, JG 1942
Erika ist seit vielen Jahren die Obfrau des Hörbranzer Seniorenbundes und aktiv, aktiv, aktiv. Zahlreiche Veranstaltungen werden von ihr und ihrem Team organisiert. Erika ist verwitwet und hat zwei Kinder. Sie mag wandern, Canasta spielen und das Theater.

Monika Hehle, JG 1979
Monika war jahrelange Kindergartenleiterin in der Gemeinde und hat schon zahlreiche Hörbranzer Kinder auf ihrem Weg in die Schule begleitet. Sie ist Hörbranzerin durch und durch und interessiert sich sehr für die gute Entwicklung unserer Gemeinde. Moni ist verheiratet mit Mathias, die beiden haben drei Kinder. In ihrer Freizeit mag Moni das Wandern, Lesen, Tanzen, gut essen und mit der Familie in den Urlaub fahren.

Brigitte Köb, JG 1969
Brigitte ist als begeisterte Sportschützin durch ihre vielen Erfolge bekannt. Weniger bekannt ist, dass sie nach einer Umschulung jetzt als Triebfahrzeugführerin arbeitet, d.h. sie ist Lokführerin und fährt unsere großen und kleinen Züge von A nach B. Sehr toll! Brigitte hat zwei Kinder und lebt in einer Partnerschaft mit Harald. Sie ist begeisterte Radfahrerin, mag schwimmen, wandern und Nordic Walking.

Andrea Helbok, JG 1962
Andrea lebt in einer Partnerschaft, liebt das Schifahren, Segeln und Reisen. In der Gemeinde bringt sie sich vor allem durch ihre guten Kenntnisse bei allen Finanzangelegenheiten ein. Ihre Leidenschaft gilt den Menschen, die besondere Unterstützung benötigen und als aktives Mitglied des Lions Fortuna Club organisiert sie jährlich Benefizveranstaltungen für die Sozialorganisationen im Land.

Manuela Hack, JG 1965
Als Sozialpädagogin und Sozialmanagerin arbeitet sie mit voller Begeisterung für und mit den Menschen. Sie ist die Koordinatorin der Regio Leiblachtal, der Schülerbetreuung der Volksschule und arbeitet schon seit fast 20 Jahren ehrenamtlich in der Bücherei. Seit vielen Jahren verwitwet, hat sie ihre beiden Kinder mit Hilfe ihrer Familie ins Erwachsenenleben begleitet und lebt jetzt in einer Partnerschaft mit Karl. Manuela liebt ihre große Familie, ihre Freunde, das Lesen und viele, viele Italienreisen.

Weitere Informationen unter www.vp-hoerbranz.at oder im facebook und instagram unter Hörbranzer Volkspartei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Die Politik braucht mehr Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen