Die Pläne für die neue Rheinbrücke

©Screenshot ORF Vorarlberg
Hard/Fußach - Die Rheinbrücke zwischen Hard und Fußach wird neu gebaut. Eine Sanierung ist laut Gemeinde nicht möglich.
Rheinbrücke wird 24 Meter breit

Grund für den notwenigen Neubau ist der Hochwasserschutz. Seit Jahren drängt die Gemeinde Fußach auf das Projekt, da die Gemeinde im Falle eines Hochwassers besonders betroffen wäre. Jetzt scheint das Projekt fix zu sein. In zwei Jahren soll der Bau beginnen, berichtet der ORF Vorarlberg.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die Pläne für die neue Rheinbrücke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen