AA

Die peinlichsten TV-Stars

Kritik und Häme schütten die Juroren der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" gerne aus, jetzt werden sie selbst damit eingedeckt.

Dieter Bohlen und Kollegen sind von Zuschauern zu den peinlichsten TV-Stars 2005 gekürt worden. Wie die TV-Zeitschrift „Bildwoche“ am Mittwoch mitteilte, wählten die Teilnehmer der Befragung sie mit 21 Prozent auf den ersten Platz. Karl Moik landete an vierter Stelle.

Auf Platz zwei rangiert Stefan Raab mit 16 Prozent, gefolgt von Hella von Sinnen mit elf Prozent. Desiree Nick und Moik erhielten je zehn Prozent. Sarah Connor bekam sieben Prozent der Stimmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Die peinlichsten TV-Stars
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen