Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Niederlande gewinnen den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv

Die Niederlande gewinnen den Eurovision Song Contest 2019.
Die Niederlande gewinnen den Eurovision Song Contest 2019. ©APA/AFP/JACK GUEZ
Die Niederlande gewinnen den Song Contest 2019: Die Liebeskummerballade "Arcade" von Duncan Laurence trug den Sieg in Tel Aviv davon.
Madonnas Auftritt in Tel Aviv
Conchita und weitere Stars
Die Show der 26 Finalisten
Wettbüros sehen Niederlande als Sieger

Der 25-jährige Duncan Laurence setzte sich beim Eurovision Song Contest 2019 mit seiner Powerballade “Arcade” in der israelischen Hafenstadt Tel Aviv gegen 25 Konkurrenten durch. Damit gewann jene Nummer die 64. Ausgabe des Bewerbs, die schon länger bei den Buchmachern als Topfavorit gegolten hatte. Auf Platz 2 landete Italien, auf Platz 3 Russland.

Die Niederlande gewinnen mit “Arcade” den Song Contest 2019 in Tel Aviv

Die Niederlande setzten sich mit dem Publikumsvoring durch und wurden ihrer Favoritenrolle beim Song Contest 2019 gerecht.

Die ESC-Geschichte der Niederlande

Die Niederlande sind Gründungsmitglied und Stammgast beim Eurovision Song Contest. Das Land war bereits beim ersten ESC 1956 mit von der Partie und kommt mit dem heurigen Contest in Israel auf 60 Teilnahmen. Mit dem Triumph in Tel Aviv errangen die Niederlande dabei in der Geschichte des Wettbewerbs fünf Siege: 1957, 1959, 1969, 1975 und eben nun 2019.

Österreichische Jury kürt Nordmazedonien zum Sieger

Das Abstimmungsergebnis der österreichischen Fachjury, erstmals präsentiert von Ö3-Moderator Philipp Hansa, steht fest. Mitglieder waren heuer die Musiker Mathea, Julian le Play und Fräulein Mai sowie Gesangscoach Bettina Ruprechter und der einstige Bandleader der Falco-Band, Peter Vieweger, als Vorsitzender:

  • 12 Punkte Nordmazedonien
  • 10 Punkte Schweiz
  • 8 Punkte Niederlande
  • 7 Punkte Italien
  • 6 Punkte Schweden
  • 5 Punkte Frankreich
  • 4 Punkte Aserbaidschan
  • 3 Punkte Tschechien
  • 2 Punkte Serbien
  • 1 Punkt Norwegen

Österreichs Kandidatin Paenda war hingegen mit ihrem Song “Limits” bereits im 2. Halbfinale am Donnerstag aus dem Tournament ausgeschieden, das heuer unter dem Motto “Dare to Dream” (Trau Dich zu träumen) stand. Der größte Musikbewerb der Welt wird in Dutzenden Ländern weltweit ausgestrahlt – von Australien bis zum Nordkap. Alljährlich verfolgen dabei gut 120 Millionen Menschen die Endrunde der Show.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Die Niederlande gewinnen den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen