AA

Die neuesten Transfers im Unterhaus

Symbolbild: Viele Klubs haben schon vor dem Übertrittsbeginn auf dem Transfermarkt zugeschlagen.
Symbolbild: Viele Klubs haben schon vor dem Übertrittsbeginn auf dem Transfermarkt zugeschlagen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bregenz/Koblach/Göfis/Gaißau/Hörbranz/Hohenweiler. Schon vor dem offiziellen Start in der Winterübertrittszeit haben sich die Ländleklubs mit Spielern für das Frühjahr verstärkt.

Viktoria Bregenz. Neu bei der Bregenzer Viktoria ist der Hörbranzer Fabian Fink.

FC Koblach. Vier neue Spieler verstärken ab sofort den Landesligaklub Peter Dach FC Koblach. Goalie Christian Lampert (Tisis), Junuzi Tritton (Rüthi) und das Duo vom FC Mäder Andre Schöch und Simon Rothmund schnüren bei der Elf um das Trainergespann Otto Wackernell und Elmar Fehle die Schuhe.

SC Göfis. Im zweiten Anlauf – schon im Vorjahr wurde verhandelt – klappte es mit einer Verpflichtung von Samir Luiz Sganzerla zum cd mediateam SC Göfis. Der Brasilianer spielte zuletzt in Schaan. Nicht mehr in Göfis spielt hingegen Flamur Bojaxhi.

SV Gaißau. Mit Pascal Behr (Höchst) und dem reaktivierten Spieler Zekeriya Okurlu hat SV Gaißau zwei neue Kicker in ihren Reihen.

FC Hörbranz: Zwei Neuzugänge beim FC Hörbranz. Offensivspieler Bayram Tuncyürek soll die Tore für die Leiblachtaler erzielen und Dominik Malang (Hohenweiler) kommt im Gegenzug zu den abgewanderten zwei Akteuren Claudio Bonvissuto und Simon Tratter (spielen beide nun in Hohenweiler) nach Hörbranz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Die neuesten Transfers im Unterhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen