AA

Die neue Kultur des Tauschens

Im Rahmen von "Remixing Web 2.0 Content" diskutieren Experten über Bürgerjournalismus. Podiumsdiskussion am Donnerstag 21.9.06 17:30 bis 18:30 Uhr in der Fachhochschule Vorarlberg.

Das Vorarlberger Medienhaus, die Fachhochschule Vorarlberg und die OSalliance laden Heather Ford von der Stanford University zur Podiumsdiskussion über die neuen Formen und Anwendungsgebiete des World Wide Web. Schwarzach, Beiträge werden heute nicht mehr nur gelesen, sondern von allen produziert. Ob Blogs, Videos, Fotos oder Chatrooms, SecondLife und Spielkonsolen. Der Bürgerjournalismus eröffnet neue Kommunikationskanäle und verändert Art und Inhalt von Berichten. Jeder schreibt für jeden und Inhalte werden getauscht.

CreativeCommons, In dieser Vielzahl an Autoren und Produzenten muss ein neuer Rahmen zur sinnvollen Wahrung der Urheberrechte und zur Vergabe von Lizenzen definiert werden. CreativeCommons lizensiert bereits mehr als 50 Millionen Werke, welche über Yahoo und Google gefunden werden können. Eine Nutzung und Weiterverwertung von Inhalten anderer ist somit sehr einfach und doch klar geregelt.

Remix-Culture, Zur Podiumsdiskussion „Remixing Web 2.0 Content“ an der Fachhochschule Vorarlberg konnte Heather Ford aus Südafrika gewonnen werden. Sie arbeitete unter anderem an der Stanford Law School mit dem Rechtsprofessor Lawrence Lessig und leitet nun iCommons in London. Mit ihr und anderen Teilnehmern des Podiums wird ein Einblick in die neue Remix-Culture gegeben und die damit verbundenen Möglichkeiten.

FAKTEN
:: Teilnehmer

  • Roland Alton-Scheidl (Fachhochschule Vorarlberg)
  • Heather Ford (iCommons.org)
  • Elisabeth Zankel (Vorarlberg Online)
  • Gerold Riedmann (Vorarlberger Nachrichten)

    :: Zeit
    Donnerstag 21.9.06 17h30 bis 18h30

    :: Ort
    Fachhochschule Vorarlberg
    Hochschulstrasse 1, Dornbirn
    Raum W211

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die neue Kultur des Tauschens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen