AA

Die Miss World 2008 kommt aus Russland

Miss Russland Xenia Suchinowa wurde in Johannesburg zur Miss World 2008 gekührt. Platz zwei und drei belegten Bewerberinnen aus Trinidad/Tobago und Indien.  [Video im Text]

Für die schöne Russin aus dem westsibirischen Tjumen, die als 58. Frau den Titel der „Miss World” trägt und damit Siegerin des ältesten der diversen konkurrierenden Schönheitswettbewerbe wurde, wird Reisen nun zum Alltag gehören. Mit dem Titel als Schönste der Schönen dürfte die in Nischnewartowsk geborene, 1,78 Meter große Xenia in den kommenden zwölf Monaten reichlich Erfahrung auf dem Laufsteg und bei Fototerminen sammeln. Sie interessiere sich für Musik, Sport, Tanzen, Lesen und Reisen und wolle bei einem Sieg anderen Leuten helfen, hatte sie zuvor im vollbesetzten Sandton Convention-Center erklärt.

Die Show wurde nach Veranstalterangaben von bis zu zwei Milliarden Menschen in 187 Ländern gesehen.

Quelle: Bunte

Ausschnitt der TV-Übertragung zur Wahl der “Miss World 2008”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Die Miss World 2008 kommt aus Russland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen