Die Miss Vorarlberg Daria und die Miss Online Sophia im Livetalk

Miss Vorarlberg Daria aus Feldkirch und Miss Online Sophia aus Schruns haben uns von ihrer Zeit vor und während der Misswahl 2018, sowie ihren Zukunftsplänen erzählt. 
Misswahl 2018: Siegerehrung
Misswahl 2018: "Landhausmode Lenz"
Misswahl 2018: "Sajas Bikini"
Misswahl 2018: "Wolford Dessous"
Misswahl: Coole Show- und Tanzeinlagen
Misswahl 2018: Mango Frühjahr/Sommer
HIGHLIGHTS - Vorarlberger Misswahl 2018
LIVE - Vorarlberger Misswahl 2018

“Ich könnte kaum glücklicher sein”, das waren die ersten Worte von Daria, als sie zur Miss Vorarlberg 2018 gekürt wurde. Dass sie tatsächlich Miss Vorarlberg ist, habe sie aber erst am nächsten Morgen realisiert, so die Feldkircherin. Das neue Ziel der 18-Jährigen steht auch bereits fest: Zu allererst konzentriert sie sich ganz auf die Miss Austria Wahl. Danach soll auch ihre Leidenschaft für die Musik nicht zu kurz kommen.

Sophia, die auch schon einaml für den Jungbäuerinnenkalender vor der Kamera stand, kann sich gut vorstellen, auch weiterhin als Model zu arbeiten, falls Anfragen kommen. In erster Linie steht aber ihre berufliche Laufbahn im Fokus. Beworben hat sie sich auf der Polizei- und auf der Krankenpflegeschule. Für das Mädchen vom Bauernhof ist es wichtig, zunächst auf eigenen beruflichen Beinen zu stehen.

Das Interview zum nachsehen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die Miss Vorarlberg Daria und die Miss Online Sophia im Livetalk
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.