Die Lebenshilfe Bezau setzt ein Zeichen

Die Volksschule Bezau erhält € 500,- für ihren gemeinsamen „Spielraum", der Kreativität, Spiel & Bewegung für alle ermöglicht und ihr Kartoffelbeet sichert.
Die Volksschule Bezau erhält € 500,- für ihren gemeinsamen „Spielraum", der Kreativität, Spiel & Bewegung für alle ermöglicht und ihr Kartoffelbeet sichert. ©Lebenshilfe Vorarlberg
Die Teilhabe von Kindern am regionalen Leben im Bregenzerwald stärken. „Bäumlein-schmück-dich“ – Aktion im Dezember 2013.

Mit viel Liebe zum Detail wurden letzte Weihnachten bereits im zweiten Jahr über 20 Weihnachtsbäume für die Unternehmen der witus-Gemeinden geschmückt. Mit dem Spendenerlös werden gemeinschaftsfördernde Projekte unterstützt, die Kindern soziale und kreative Erfahrungs- und Gestaltungsräume in ihrem Lebensraum eröffnen und zugänglich machen. Gemeinsam mit witus und dem Projekt „engagiert sein“ wird über die Auteilgung der Gelder beraten und entschieden.

Unterstützer-Projekte

Ein Unterstützerprojekt der Werkstätte Bezau ist der Gemeinschaftsgarten der Volksschule Reuthe. Die Reuthinger Schulkinder haben mit viel Liebe und Kreativität einen Baum mit selbst gebasteltem Schmuck für „Bäumlein-schmück-dich“ beigesteuert und die Aktion bereichert. Ihr Einsatz soll belohnt werden! Mit einem Zuschuss für ihren Gemeinschaftsgarten, den sie gemeinsam mit ihrer Werklehrerin Margarethe Meusburger im Frühjahr anlegen werden. In Zukunft dürfen sich Spaziergänger an den Pflanzen und Kräutern erfreuen und vielleicht von den Früchten und den entstandenen Produkten kosten dürfen. Die Gartenfreunde Bezau-Reuthe verwandeln zurzeit Brachland in wucherndes Gartenland – gemeinsam mit Kindern und engagierten BürgerInnen. Für das Kinderbeet soll es einen Zuschuss geben, damit dieser Lebensraum weiter – gemeinsam mit den Kindern – gestaltet werden kann. Die Volksschule Bezau bekommt einen Spendenanteil, um damit Spielraum für Aktionen zu bekommen, der allen Kindern Zugang zu Bewegung, Spiel & Kreativität ermöglichen soll. Gleich am Rosenmontag werden die Kinder einen gemeinsamen Rodelausflug auf Baumgarten machen. Die Kinder unterstützten diese Entscheidung der Lehrpersonen mit großem Jubel.

Teilen von Fähigkeiten stärkt Miteinander

Die Lebenshilfe Bezau möchte mit dieser Spendenübergabe ein Zeichen setzen und ihren Beitrag für Kinder in ihrem Lebensraum leisten. Sie wollen auch zeigen, dass das Teilen von Ressourcen und Fähigkeiten ein gutes Miteinander stärkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Die Lebenshilfe Bezau setzt ein Zeichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen