AA

Die Kraft und die Frischluft

Bei aller Wertschätzung für die Kleinen und die Microcars. Aber natürlich gibt es am Lac Leman auch heuer wieder automobile Delikatessen, exklusive Kraftpakete und Autos, die auf einen raschen Frühling und einen schönen Sommer hoffen lassen.

Zwei große Stars des Genfer Salons sind der neue Mercedes SLK und das 6er Cabrio von BMW.

Roadster 

Drei Versionen werden vom neuen SLK Roadster ab Frühsommer offeriert (Kompressor, 350, 55 AMG). Einstiegspreis: schlanke 38.974 Euro. Das bildschöne 645 Ci wird ab Ende März für 96.300 Euro den Besitzer wechseln.

 Jaguar

Jaguar hat den XK überarbeitet und ein wenig tiefer gelegt, eine dezente Retusche. Chevrolet stellt in Genf das Cabrio der schon in Detroit präsentierten neuen Corvette vor.

Maserati

25 Stück gibt es nur vom Maserati MC12, der Straßenversion des Mittelmotorrennwagens MCC, aber es sind schon alle verkauft. Angetrieben wird das Geschoß vom Sechsliter-V12 des Ferrari Enzo Ferrari (630 PS). Wem das zuviel ist, der greift zum Gransport (400 PS) oder zur gleich starken großen Limousine Quattroporte. Maserati ist jedenfalls wieder voll präsent.

Lamborghini

Zu den heißesten Frischluftsportlern zählt der Lamborghini Murciélago Roadster (V12 6.2). Seine 580 PS kommen auf 310.000 Euro. Ein flotter Sprinter ist auch das neue, vom Rennsport abgeleitete Lotus-Coupé Exige. Sein 192-PS-Triebwerk (5,2 Sek/100) ist standfest. Es kommt von Toyota.

BMW

Über 500 PS werden dem BMW M5 zugetraut, der in Genf als Studie steht. Sein V10 ist vom Formel-1-Triebwerk abgeleitet. Eine Power-Limousine ersten Ranges.

Chrysler

Ordentlich zur Sache geht auch Chrysler mit den neuen SRT-6-Versionen des Crossfire. SRT steht für ,,Street and Racing Technolgy“. 330 PS leisten die handgefertigten 3,2-Liter-Kompressormotoren. Ab Juni gibt’s den Crossfire auch als Roadster wie auch die neue große Chrysler-Limousine 300 C. Schon im April kommt das coole PT Cruiser Cabrio, 143 PS, ab 29.990 Euro. Mit Turbotriebwerk (satte 223 PS) kommt es auf 34.500 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Die Kraft und die Frischluft
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.