Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Korkenzieherhasel im VOL.AT-Gartentipp

Rankweil – Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Die Wintermonate eignen sich auch - sofern die Temperaturen passen - zum Zurückschneiden von Wildtrieben, wie hier bei der Korkenzieherhasel.
Die Korkenzieherhasel
Die Dieffenbachie
Die Zamioculcas
Das Gartenvlies
Die beliebtesten Gartentipps 2014
Die Orchidee

Jeden Samstag verrät Ing. Herbert Geringer Tipps und Tricks für Hobbygärtner und solche, die es noch werden möchten. Nebenbei führt er in die Geheimnisse der Vorarlberger Pflanzenwelt ein. Dieses Mal steht die Korkenzieherhasel im Mittelpunkt. In den Wintermonaten bietet es sich bei milden Temperaturen an, die Wildwüchse aus dem Strauch zu entfernen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die Korkenzieherhasel im VOL.AT-Gartentipp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen